PLAYNATION NEWS Nintendo 3DS

Nintendo 3DS - Square Enix beantragt Markenschutzeintrag für Final Fantasy Explorers auch in Europa

Von - News vom 23.06.2014, 16:45 Uhr
Nintendo 3DS Screenshot

Laut eines neuen Trademark-Antrags seitens Square Enix, wurde Final Fantasy Explorers neben den USA auch für den Westen registriert. Der Titel erscheint für den Nintendo 3DS und wird sowohl im Multi- als auch im Singleplayer-Modus spielbar sein.

Der Nintendo 3DS bekommt im Westen bald ein neues Game spendiert: Square Enix hat vor Kurzem einen Trademark-Antrag für Final Fantasy Explorers eingereicht. Dies geschah sowohl beim US Patent and Trademark Office und für Europa bei dem Office for Harmonization in the Internal Market.

Explorers wird vorrangig ein Multiplayer-Titel sein, der auf dem bisherigen Klassensystem der Final Fantasy-Serie aufbaut. Bereits bestätigt wurden die Weiß- und Schwarzmagier, Mönche und Ritter. Doch laut einigen Gerüchten sollen weitere Jobklassen geplant sein. Das Action-RPG soll zu viert oder einzeln spielbar sein. Sofern man die alleinige Variante bevorzugt, bekommt man noch drei Monster zur Verfügung gestellt, die dem Spieler im Kampf zur Seite stehen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Nintendo 3DS

Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Konsolen werden eingestellt, nur noch 2DS bleibt Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Soll auch nach 2018 noch Spiele bekommen Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Tausende Konsolenbesitzer gesperrt Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Erstes Level von Pokémon Snap spielen Nintendo 3DS Nintendo 3DS - Die komplette Nintendo Direct Conference im Video Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Neuer Teil wird über Koop-Modus verfügen