PLAYNATION NEWS Neverwinter

Neverwinter - Nächste Erweiterung schon in Planung?

Von Christian Liebert - News vom 22.08.2013, 14:50 Uhr
Neverwinter Screenshot

Während der Präsentation auf der gamescom 2013 in Köln verriet uns Publisher Perfect World Europe neue Details zum kostenlosen MMOPRG Neverwinter.

Heute erscheint mit Modul 1: Fury of the Feywild die erste kostenlose Erweiterung für das erfolgreiche MMORPG Neverwinter. Viele neue Inhalte finden damit ihren Weg ins Spiel. In einer umfangreichen News dazu, haben wir euch bereits über alle Veränderungen informiert. Damit aber nicht genug. Wir haben den europäischen Publisher auch auf der gamescom in Köln besucht und uns mit Community-Manager Norman Krüger über die Zukunft des Free-2-Play-MMOs unterhalten. Dabei hat er einige interessante Dinge verraten.

Es ist schon mehr als schade, dass wir euch nicht alle Details erzählen dürfen, die wir erfahren haben. Was aber schon mal ziemlich wichtig für die Fans des Online-Rollenspiels ist: Fury of the Feywild bleibt nicht die einzige Erweiterung. Schon gegen Ende des Jahres, beziehungsweise Anfang 2014, soll das nächste Modul erscheinen und wieder viele neue Inhalte in das MMORPG bringen. Titel und Inhalt sind leider unbekannt, wir halten euch aber auf dem Laufenden.

Heute ist die erste Erweiterung für Neverwinter erschienen - die nächste soll schon Ende des Jahres folgen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Neverwinter

Neverwinter Neverwinter - Erweiterung 'Sea of Moving Ice' startet bald auf Konsole Neverwinter Neverwinter - Schwerwiegender 'Bug' wird endlich behoben - Shitstorm wütet Neverwinter Neverwinter - Neunte Erweiterung erhält Releasedatum Neverwinter Neverwinter - Neunte Erweiterung "The Maze Engine" angekündigt Neverwinter Neverwinter - Strongholds-Gameplay-Trailer Neverwinter Neverwinter - Strongholds Trailer zeigt Housing und Gilden-PvP GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake