PLAYNATION NEWS Neverwinter

Neverwinter - Fantasy-MMORPG verbessert Erlebnis in Dungeons

Von Pierre Magel - News vom 22.12.2016, 13:08 Uhr
Neverwinter Screenshot

Spieler, die das Free2Play-MMORPG Neverwinter auf Computer oder Konsole spielen, mögen, wie es alle Fans von Online-Rollenspielen so handhaben, besonders gerne viel Loot einsammeln, der ihren Charakter verbessert. Genau das geht das Entwicklerstudio nun für die Dungeons an.

"Mehr Loot bedeutet mehr Spaß." könnte das Motto des nächsten Updates für das Free2Play-MMO Neverwinter sein. Das Entwicklerstudio Cryptic hat offiziell verkündet, dass man in Zukunft als erfolgreicher Spieler in Dungeons mehr Loot erhalten wird. Generell wird das System komplett überarbeitet und soll befriedigender auf die Community wirken.

Damit man für all den neuen Loot und die zahlreichen Ausrüstungsverbesserungen überhaupt Platz hat, kommt ein neuer Inventar-Tab dazu, in welchem man wichtige Gegenstände wie zum Beispiel Schlüssel verwahren kann - diese nehmen so nicht das ganze Inventar ein.

In einer anderen News zu Neverwinter berichteten wir davon, dass das Update Sea of Moving Ice schon im Januar für die Konsolen PlayStation 4 und Xbox One verfügbar sein wird.

KOMMENTARE

News & Videos zu Neverwinter

Neverwinter Neverwinter - Erweiterung 'Sea of Moving Ice' startet bald auf Konsole Neverwinter Neverwinter - Schwerwiegender 'Bug' wird endlich behoben - Shitstorm wütet Neverwinter Neverwinter - Neunte Erweiterung erhält Releasedatum Neverwinter Neverwinter - Neunte Erweiterung "The Maze Engine" angekündigt Neverwinter Neverwinter - Strongholds-Gameplay-Trailer Neverwinter Neverwinter - Strongholds Trailer zeigt Housing und Gilden-PvP Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Mai und Juni