Von Wladislav Sidorov | News vom 05.10.2017 - 12:21 Uhr - Kommentieren
Netzkultur Screenshot

Der Langenscheidt-Verlag sucht erneut das Jugendwort des Jahres 2017. Bei der inzwischen zehnten Sprachsuche dürft ihr erneut über eure Favoriten abstimmen. Das Jugendwort selbst wird aber durch eine Jury gewählt.

Seit 2008 sucht der Langenscheidt-Verlag das Jugendwort des Jahres, nun erfolgt die inzwischen zehnte Abstimmung der Netzgemeinde. Im Rahmen einer Umfrage ruft das Unternehmen hinter dem „Duden“ ein großes Voting mit insgesamt dreißig nominierten Begriffen ins Leben.

Bis zum 17. November 2017 dürft ihr für eure Lieblings-Wörter abstimmen, die zehn beliebtesten Begriffe werden anschließend einer Jury vorgelegt. Diese wählt aus den zehn Begriffen anschließend den Sieger aus und gibt diesen im Anschluss an die Nominierungssitzung bekannt.

Was wird das Jugendwort des Jahres 2017?

Das Jugendwort 2016 war „fly sein“, gefolgt von „bae“ und „isso“. Im Jahr davor setzt sich „Smombie“ durch, 2014 war es das mittlerweile im allgemeinen Sprachgebrauch übliche „Läuft bei dir“. Das sind die 30 Nominierten für das Jugendwort des Jahres 2017:

  • vong (von)
  • tacken (Nachrichten schicken, während man auf dem Klo sitzt, Mischung aus texten und kacken)
  • nicenstein (perfekt, allen Wünschen entsprechend)
  • emojionslos (ohne Emojis)
  • lit (sehr cool)
  • trumpeten (große Versprechen machen, ohne an die Folgen zu denken)
  • I bims (Ich bin)
  • geht fit (geht klar, passt)
  • selfiecide (Tod durch den Versuch, ein Selfie zu machen)
  • schatzlos (single)
  • Ahnma (versuche, es zu verstehen)
  • Merkules (Mischung aus Angela Merkel und Herkules)
  • Squad (extrem coole Gruppe)
  • napflixen (ein Nickerchen machen und dabei einen Film laufen lassen)
  • fermentieren (kontrolliertes Gammeln)
  • fernschimmeln (nicht am gewohnten Platz chillen)
  • Teilzeittarzan (Jemand, der sich hin und wieder wie ein Affe verhält)
  • Textmarkeraugenbrauen (stark betonte, akkurate Balken anstelle von Augenbrauen)
  • sozialtot (nicht in sozialen Netzwerken angemeldet)
  • Noicemail (nervige Sprachnachricht, meistens von einer weiblichen Person)
  • tinderjährig (alt genug, die App Tinder® zu nutzen)
  • belastend (unschön, unangenehm)
  • Was ist das für 1 Life? (Ausdruck von Erstaunen in einer außergewöhnlichen Situation)
  • Dab (Tanzfigur, bei der eine Hand vors Gesicht und die andere schräg nach oben gehalten wird)
  • looten (einkaufen gehen, aus dem Englischen für "Beute")
  • gefresht (ohne Durst, sitt)
  • Bruh (Abwandlung von Bro, Bruder)
  • unlügbar (definitiv, unbestritten)
  • GEGE (Good Game, gg, drückt Zufriedenheit aus, aus dem Computerspiele-Jargon)
  • unfly (uncool)

Das Jugendwort des Jahres 2017 wird von Langenscheidt gesucht

Link: Zur Abstimmung zum Jugendwort des Jahres 2017

Seitenauswahl

Artikel zu Netzkultur
Netzkultur - Verpflichtende Alterskontrollen für pornografische Angebote Ein Gesetzesvorschlag in Großbritannien sieht vor, dass in Zukunft verpflichtende Alterskontrollen für pornografische Inhalten bei Online-Angeboten eingeführt werden.
Artikel zu Netzkultur
Netzkultur - Briten googleten nach dem Brexit nicht plötzlich zur EU Am Tag nach dem Referendum zum Brexit berichteten viele Medien darüber, dass die Briten reaktionsartig nach „Was ist die EU?“ bei Google suchten. Das sei so schön ironisch, weil ...
News zu Game of Thrones

Game of Thrones - Warum sich Kit Harington auf das Ende der Serie freut

20.10.

Steam - Termin für Halloween Sale, Herbst Sale und Winter Sale geleakt

20.10.

Amazon - Großer Gaming-Sale mit vielen Rabatten

20.10.

Mario Kart 8 Deluxe - Update 1.3.0 erschienen, Patchnotes

20.10.

Humble Bundle - Civilization 3 gratis Steam-Key

20.10.

PUBG - Beste Waffen, Aufsätze und Granaten im Spiel

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5