Von Lucas Grunwitz | News vom 13.03.2017 - 09:42 Uhr - Kommentieren
Netflix Screenshot

Netflix soll eine neue Funktion in Planung haben, mit der man das Seriengeschäft revolutionieren könnte: Interaktivität. Schon bald könnte das Schauen von Serien mehr sein, als bloßes Starren auf den Bildschirm.

Wir leben in einem Zeitalter, in dem immer weniger unmöglich scheint – das ist auch der Grund, warum selbst Firmen aus etablierten Industrien immer wieder versuchen die Grenzen ihres Schaffens zu durchbrechen. Der Streaming-Anbieter Netflix soll aktuell eine neue Funktion in Planung haben, mit der man einen eben solchen Schritt gehen könnte.

Interaktivität ist dabei das Stichwort: In Zukunft sollen Zuschauer entscheiden können, welchen Verlauf die Geschichte der Serie nehmen soll. Das Ganze soll dabei nicht an ein größeres Publikum gebunden sein: Jeder Zuschauer wird individuell entscheiden können, wie sich ihre Serie entwickeln soll um so ein einzigartiges Serienerlebnis zu schaffen.

Ein Testlauf mit Kinderserien

Bereits 2017 soll Netflix einen Testlauf mit einer Kinderserie (inklusive etablierter Figur) starten, um abzupassen, ob der damit verbundene Aufwand gerechtfertigt ist - schließlich müssten die Filmstudios diverse Serienverläufe filmen und entwickeln. Erst wenn dieser Test von Erfolg gekrönt ist, würde man darüber nachdenken diese Funktion auch für Serien und Filme für Erwachsene zu adaptieren.

Der finanzielle Vorteil ist offensichtlich: Genau wie bei diversen Spielen – an dieser Stelle sei beispielhaft Until Dawn genannt – könnte ein immenser Wiederholungswert generiert werden, weil eine Serie mit unterschiedlichen Enden werben könnte. Eine Serie würde also nicht mehr nur noch einmal gesehen werden, sondern könnte auch in Zukunft wieder und wieder vom selben Zuschauer konsumiert werden. Auch unter den Zuschauern könnte dies optimales Marketing für einzelne Filme darstellen, wenn man unter einander diskutiert, welche Entscheidungen gefällt wurden beziehungsweise welchen Verlauf ihre Serie genommen hat.

Link: Filmstarts

Seitenauswahl

Artikel zu Netflix
Netflix - TV-Serie zu The Witcher angekündigt Einen The Witcher-Kinofilm wird es in naher Zukunft wohl nicht geben, dafür dürfen sich Fans der Fantasy-Saga rund um Hexer Geralt von Riva auf eine TV-Serie freuen, die von Netflix und Sean ...
Artikel zu Netflix
Netflix - Kein Zugriff mehr für gerootete Android-Mobiltelefone Der Streaming-Riese wird zukünftig gerootete Mobiltelefone des Betriebssystems von ihrem Service ausschließen. Dies wurde jetzt von offizieller Seite bestätigt. Auch von Google nicht ...
News zu Super Mario Odyssey

Super Mario Odyssey - Läuft das Spiel im TV-Modus doch in einer Full HD-Auflösung?

21.10.

Super Mario Odyssey - Mario schlüpft dank Amiibo in Hochzeitskleid

21.10.

Steam - Termine der nächsten Sales geleakt

21.10.

Destiny 2 - Günstiger mit unserem Promocode: Gutschein für PC

21.10.

Super Mario Odyssey - Laut neuesten Gerüchten läuft es doch in 1080p

21.10.

PlayStation VR - Das neue Modell ist in Japan ein wahrer Erfolg

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5