News vom 23.03.2017 - 11:34 Uhr - Kommentieren (0)
Netflix Screenshot

Death Note kehrt zurück! Und zwar in einer neuen Netflix-Adaption. Das todbringende Buch wird noch in diesem Jahr als Film veröffentlicht. Es gibt bereits einen ersten Teaser-Trailer.

Der Streaming-Dienst Netflix schafft es immer wieder auf sich aufmerksam zu machen. Die Popularität steigt kontinuierlich an. Hieran tragen nicht zuletzt diverse Marvel-Serien oder qualitative Eigenproduktionen ihren Teil dazu bei. Netflix hat bereits seit längerem auch Anime-Serien im Repertoire. Doch nun gibt es eine ganz besondere Kombination.

Netflix wird noch in diesem Jahr einen Film veröffentlichen. Hierbei handelt es sich um einen Realfilm, der von der japanischen Serie Death Note adaptiert wird. Das passt ins Konzept, denn der Anbieter versucht sich auch vermehrt in diesem Bereich mit Filmen wie beispielsweise Spectral. Passend zum Film, der noch in diesem Jahr erscheinen soll, gibt es jetzt einen ersten Teaser-Trailer. Verantwortlicher Regisseur ist Adam Wingard, der für Blair Withch bekannt ist.

In Death Note fällt einem jungen Schüler ein mysteriöses Buch in die Hände, das von den Shinigami - japanischer Todesgott oder auch Todesgeist - in die Welt der Menschen platziert wurde. Schnell wird dem jungen Light Yagami bewusst, dass es sich hierbei um kein gewöhnliches Buch handelt. Der Todesgott Ryuk wird von Willem Dafoe gespielt. Bei dem Hauptdarsteller handelt es sich um Nat Wolff, der in die Haut von Light schlüpft. 

In der Welt der Anime- und Manga-Gemeinde zählt die ursprüngliche Kreation zu den beliebtesten Animes und Mangas überhaupt, was womöglich auf die ausgefallene Geschichte und die starke Figurenkonstellation zurückzuführen ist, die auf Augenhöhe mit dem mordenden Verbrecher "Kira" und dem Polizei-Pendant "L" abläuft. 

Siehe auch: Death Note Film Manga Netflix Trailer
Quelle: Netflix

Seitenauswahl

Artikel zu Netflix
Netflix - Eigener Realfilm von Death Note in Produktion Death Note kehrt zurück! Und zwar in einer neuen Netflix-Adaption. Das todbringende Buch wird noch in diesem Jahr als Film veröffentlicht. Es gibt bereits einen ersten Teaser-Trailer.
Artikel zu Netflix
Netflix - In Planung: Bestimmt den Verlauf einer Serie Netflix soll eine neue Funktion in Planung haben, mit der man das Seriengeschäft revolutionieren könnte: Interaktivität. Schon bald könnte das Schauen von Serien mehr sein, als bloßes ...
Von Ben Brüninghaus Unser Team
News zu Chernobyl VR Project

Chernobyl VR Project - VR-Dokumentation schickt euch nach Chernobyl

16.08.

Planet Coaster - Neuer Verkaufszahlen-Meilenstein erreicht, mehr als 1 Millionen Verkäufe

16.08.

EVE: Valkyrie - Bald auch ohne VR-Headset spielbar

16.08.

YouTube - 4 Stars befragen Angela Merkel

16.08.

Black Mirror - THQ Nordic kündigt neues Horror-Adventure an

16.08.

Black Mirror - THQ Nordic kündigt Horror-Adventure an

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!