PLAYNATION NEWS Netflix

Netflix - Altered Carbon - Nackter Mann auf Cover führt zu Beschwerden

Von Patrik Hasberg - News vom 08.02.2018, 15:55 Uhr
Netflix Screenshot

Das Cover der Netflix-Serie Altered Carbon zeigt einen nackten Mann in einem Plastikbeutel. Aufgrund der ethisch fragwürdigen Bildkomposition sind bei dem Deutschen Werberat nun Beschwerden eingegangen. Der Streaming-Dienst hat sich zu dem Thema bisher nicht geäußert.

Am vergangenen Freitag, dem 02. Februar 2018 ist auf Netflix die neue Serie Altered Carbon - das Unterblichkeitsprogramm gestartet. In der Sci-Fi-Serie geht es um eine düstere Zukunftsvision, viel Blut und noch mehr Morde.

Netflix Netflix Neue Serie Altered Carbon verspricht Blut und Morde

Nackter Mann auf Cover führt zu Beschwerden

Doch ganz offensichtlich scheint das entsprechende Cover der Serie nicht jeglichen Geschmack zu treffen. Darauf ist ein nackter Mann zu erkennen, der in Embryonalstellung und mit einem Schlauch im Mund in einem großen Zip-Lock-Beutel steckt. Bei dem Deutschen Werberat sind nun Beschwerden eingegangen, da das Cover als unethisch sowie als verstörend insbesondere für Kinder und Jugendliche angesehen wird.

Netflix ist zu einer zeitnahen Stellungnahme aufgefordert worden und sieht sich einem Verfahren gegenüber. Der Streaming-Dienst hat sich bisher nicht zu dem Thema geäußert. Wie steht ihr zu dem verwendeten Cover? Teilt uns eure Meinung gerne weiter unten in den Kommentaren mit.

Altered Carbon

Auf der entsprechenden Romanvorlage basierend entführt die Serie die Zuschauer in eine Welt, in der es den Tod, wie wir ihn kennen, nicht mehr gibt. 300 Jahre in der Zukunft hat die Menschheit die Überreste einer uralten Zivilisation entdeckt, die offenbar schon vor vielen Jahrtausenden die Milchstraße verlassen hat und ihre Technik zurückließ.

Zwar haben die Menschen nur wenig davon verstanden, doch das hat bereits ausgereicht, um sich entscheidend "weiterzuentwickeln" und den Tod hinter sich zu lassen. Die wohl gravierendste daraus resultierende Erfindung ist ein Speicherchip namens "Stack", der jedem Menschen im Alter von einem Jahr eingepflanzt wird.

Da der endgültige Tod erst dann eintrifft, wenn der Chip zerstört wird, ist im Grunde ewiges Leben möglich. Im Falle des Todes kann das auf den Stack hochgeladene Bewusstsein auf einen anderen Körper übertragen werden. Meist werden dazu künstlich gezüchtete Körper benutzt, die sogenannten Sleeves.

Ein nackter Mann in einem Plastikbeutel auf dem Cover der Netflix-Serie Altered Carbon sorgt nun für Beschwerden.

News & Videos zu Netflix

Netflix Netflix - Was sind die besten Filme und Serien zum Valentinstag auf Netflix? Netflix Netflix - Altered Carbon - Nackter Mann auf Cover führt zu Beschwerden Netflix Netflix - The Cloverfield Paradox ab heute verfügbar Netflix Netflix - Preiserhöhung in nächster Zeit nicht geplant Netflix Netflix - Trailer zum Castlevania-Anime Netflix Netflix - Offizieller Teaser-Trailer der Death Note-Adaption Kurioses Kurioses - Kung Fury 2 mit Michael Fassbender erscheint im Kino Minecraft Minecraft - Architekten bauen wunderschöne Klötzchenstadt
News zu Kingdom Come: Deliverance

LESE JETZTKingdom Come: Deliverance - Mod ermöglicht zu jeder Zeit manuelles Speichern

KOMMENTARE