PLAYNATION NEWS Need for Speed World

Need for Speed World - ELV als neue Bezahloption

Von Thomas Wallus - News vom 09.02.2013, 10:15 Uhr

Spieler von Need for Speed World können sich neue Schlitten und ausgewählte Tuning-Teile ab sofort auch mithilfe des elektronischen Lastschriftverfahrens zulegen.

Need for Speed World verkörpert den Traum der unbegrenzten Freiheit, wenn es darum geht, sich die Straßen unter den Nagel zu reißen. Faszinierend ist dieses Spielerlebnis vor allem für Junge, insbesondere dann, wenn der eigene Führerschein in weiter Ferne liegt. Doch auch Erwachsene träumen von der materiellen Bereicherung und neuen Schlitten, die fernab des eigenen Budgets liegen. Genau an dieser Stelle kommt in Need for Speed World der Item-Shop ins Spiel, denn wer nicht über Monate hinweg auf ein Gefährt hinarbeiten möchte, blickt mit einem gewissen Interesse auf das virtuelle Angebot.

Das ELV ist als neue Bezahloption in Need for Speed World verfügbar.

Hier können Racing-Fans ihr Echtgeld in sogenannte Credits umwandeln, welche dann der Weg zum Ziel sind. Insbesondere viele der Sportwagen und auch Spezialitäten wie Cop-Cars sind ausschließlich mit Credits zu erreichen - und auch wer Power-Ups und Modifikationen nicht abgeneigt ist, kommt dank des neu eingeführten elektronischen Lastschriftverfahrens auf seine Kosten in Need for Speed World - im wahrsten Sinne des Wortes.

KOMMENTARE

News & Videos zu Need for Speed World

Need for Speed World Need for Speed World - Euer kostenloser Lamborghini Need for Speed World Need for Speed World - Spieler jagen die Entwickler Need for Speed World Need for Speed World - Neues Erfolgssystem schaltet Fahrzeuge frei Need for Speed World Need for Speed World - ELV als neue Bezahloption Need for Speed World Need for Speed World - So spielt sich: Need for Speed World GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake