Von Patrik Hasberg | News vom 21.09.2017 - 10:17 Uhr - Kommentieren
Need for Speed Payback Screenshot

EA hat jetzt die offiziellen Systemanforderungen zu Need for Speed: Payback bekannt gegeben. Der Titel erscheint am 10. November 2017 für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One.

Electronic Arts hat in einem aktuellen Blog-Eintrag nun die offiziellen Systemanforderungen zu dem Arcade-Rennspiel Need for Speed: Payback bekannt gegeben. Dabei handelt es sich zum einen um die minimalen Anforderungen für 720p bei 30 Bildern in der Sekunde, sowie die empfohlenen Hardware für 1080p bei 60 Bildern in der Sekunde.

Systemanforderungen für Need for Speed: Payback bekannt

Bei den minimalen Systemanforderungen sollte es mindestens ein Intel i3 6300 mit 3,8 Gigahertz oder ein AMD FX 8150 mit 3,6 Gigahertz mit 4 Threads sein. Außerdem sollte es mindestens eine Nvidia Geforce GTX 750 Ti oder eine AMD Radeon HD 7850 sein.

Um Need for Speed: Payback in Full-HD-Auflösung mit 60 FPS spielen zu können, empfehlen die Entwickler einen Intel i5 4690K mit 3,5 Gigahertz oder einen AMD FX 8350 mit 4,0 Gigahertz mit 4 Threads. Bei der Grafikkarte wird eine AMD Radeon RX 480 4GB bzw. eine Nvidia Geforce GTX 1060 4GB empfohlen.

Minimale Anforderungen für 720p bei 30 FPS

  • Betriebssystem: 64-bit Windows 7 oder höher
  • Prozessor: Intel i3 6300 @ 3.8GHz oder AMD FX 8150 @ 3.6GHz mit 4 Threads
  • Arbeitsspeicher: 6GB RAM
  • Laufwerk: DVD ROM (nur für Installation von Disc)
  • Festplatte: 30GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 750 Ti oder AMD Radeon HD 7850 oder vergleichbare DX11-kompatible Grafikkarte mit 2GB Speicher
  • DirectX: 11
  • Eingabe: Dual analog Controller
  • Onlineverbindung: 192 Kb/s oder schneller

Empfohlene Hardware für 1080p bei 60 FPS

  • Betriebssystem: 64-bit Windows 10 oder höher
  • Prozessor: Intel i5 4690K @ 3.5GHz oder AMD FX 8350 @ 4.0GHz mit 4 Threads
  • Arbeitsspeicher: 8GB RAM
  • Laufwerk: DVD ROM (nur für Installation von Disc)
  • Festplatte: 30GB
  • Grafikkarte: AMD Radeon RX 480 4GB, NVIDIA GeForce GTX 1060 4GB oder vergleichbare DX11-kompatible Grafikkarte mit 4GB Speicher
  • DirectX: 11
  • Eingabe: Dual analog Controller
  • Onlineverbindung: 512 Kb/s oder schneller

Need for Speed: Payback erscheint am 10. November 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Quelle: EA

Seitenauswahl

Infos zu Need for Speed Payback

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Need for Speed Payback
Need for Speed Payback - Keine CD in PC-Retailversion, nur Key in Verpackung Electronic Arts wird bei der Retail-Version von Need for Speed Payback für PC auf eine CD oder DVD verzichten. In der Verpackung wird lediglich ein Key zum Download auf Origin verfügbar ...
Artikel zu Need for Speed Payback
Need for Speed Payback - Offiziell angekündigt, Trailer und Infos Electronic Arts hat Need for Speed Payback offiziell für PlayStation 4, Xbox One und PC angekündigt. Das Rennspiel soll im November für alle drei Plattformen erscheinen. Ein erster Trailer ...
News zu Game of Thrones

Game of Thrones - Warum sich Kit Harington auf das Ende der Serie freut

20.10.

Steam - Termin für Halloween Sale, Herbst Sale und Winter Sale geleakt

20.10.

Amazon - Großer Gaming-Sale mit vielen Rabatten

20.10.

Mario Kart 8 Deluxe - Update 1.3.0 erschienen, Patchnotes

20.10.

Humble Bundle - Civilization 3 gratis Steam-Key

20.10.

PUBG - Beste Waffen, Aufsätze und Granaten im Spiel

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5