PLAYNATION NEWS Mythos

Mythos - Das Team nimmt Abschied

Von Redaktion - News vom 17.07.2008, 14:25 Uhr

Viele Spieler haben sich tierisch auf das kommende Mythos gefreut, das dank der Konkursmeldung von Flagship vielleicht niemals mehr das Licht der Welt erblicken wird. Nachdem HanbitSoft angekündigt hat, dass die Rechte ab sofort bei den Koreanern liegen, ging Flagship Studios Firmenboss Bill Roper in die Offensive und behauptet, dass die Lizenz immer noch der amerikanischen Spieleschmiede gehört. Wir fragen uns derweil, was denn jetzt stimmt.

Genau wie wir es gestern noch vermutet hatten, will HanbitSoft nun gegen Roper und Co gerichtlich vorgehen, da die Spieleschmiede ihre Aktionäre nicht ausreichend geschützt hätte. Ferner fordern sie die Lizenzen an Mythos und Hellgate London ein.

Während alles nach einem längeren Rechtsstreit aussieht, sind schon einige Mitarbeiter von Flagship Studios dabei, sich von der Community zu verabschieden. So beispielsweise auch Travis Baldree, der weiterhin hofft, dass die Arbeiten an Mythos fortgesetzt werden können. Leider konnte er auch nicht sagen, wie lange die Mythos-Server noch online bleiben werden. Wir sind gespant, wie es weitergeht und hoffen das Beste für die Spiele und deren Mitarbeiter. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Mythos

Mythos Mythos - Video mit Überblick zum Achievement System Mythos Mythos - Ein Mythos ist zurück! Mythos Mythos - Die Global Open Beta startet am 2. Februar! Mythos Mythos - Die Closed Beta der Global-Version hat begonnen! Mythos Mythos - Mythos Global - Titel- und Achievement System im Überblick Mythos Mythos - Mythos - Offizieller Release Trailer Pokémon Go Pokémon Go - Freunde, Tauschen und Geschenke Assassin's Creed Odyssey Assassin's Creed Odyssey - Wieder mehr Handlung in der Gegenwart - aber optional
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Brandneue Serien, Filme und Dokus im Juli