PLAYNATION NEWS Monster Hunter World

Monster Hunter World - Details zur PlayStation-Beta bekanntgegeben

Von Andre Holt - News vom 03.12.2017 - 16:52 Uhr
Monster Hunter World Screenshot

Es gibt massig Informationen zur anstehenden Beta von Monster Hunter World. Das Spiel von Capcom startet in der nächsten Woche für Besitzer eines PS Plus-Abos in die Beta-Phase. Wir haben allerlei Details für euch zusammengetragen.

Mit Monster Hunter World erscheint Ende Januar der neueste Ableger der wilden Monsterjagd aus dem Hause Capcom. Bis es jedoch so weit ist, bekommen PlayStation 4-Spieler noch die Gelegenheit in die Beta hinein zu schnuppern. Benötigt wird dafür ein PS Plus-Abo, das die meisten Spieler haben sollten, da dieses bekanntlich für das Online-Gaming benötigt wird.

Monster Hunter World Monster Hunter World Aloy aus Horizon Zero Dawn exklusiv auf der PS4 spielbar

PS Plus und Always On

Jetzt wurden endlich auch weitere Details von Capcom bekanntgegeben und geben einen Einblick in die enthaltenen Missionen. So soll es drei unterschiedliche Quests geben, die die Namen 'Wildturm-Randale', 'Waldverschlinger Groß-Jagras' und 'Die Plage des Uralten Waldes' tragen. Diese könnt ihr sowohl alleine als auch mit einer zufälligen Gruppe angehen und gemeinsam den fiesen Monstern den Garaus machen - eine Onlineverbindung ist jedoch dauerhaft vonnöten. Des Weiteren könnt ihr euch auch mit Freunden durch die Welt schlagen, die mithilfe eines Codes eurem Spiel beitreten können. Um einen Überblick über eure Leistungen zu bekommen, erhält jeder Spieler nach Abschluss eine eigene Wertung und kann sich so mit den Kollegen messen.

Die Beta ist vor allen Dingen ein Test für die Entwickler, um zu sehen, ob und wie die Server dem Ansturm standhalten können. Auch der Sprachfilter soll ausgetestet werden, der es ermöglicht, das man mit Spielern der eigenen Landessprache in eine Gruppe geworfen wird.

"Der Monster Hunter: World Beta-Test nutzt weltweites Mehrspieler-Matchmaking, um die Server für die nahende Veröffentlichung zu testen. Für die Dauer des Tests kann jedes PlayStation Plus-Mitglied an der Jagd mit Spielern aus der ganzen Welt teilnehmen!"

Monster Hunter World Monster Hunter World Endlich keine Farbsäcke mehr werfen!

Individualität und Preload

Wer seinen Charakter anpassen möchte, muss leider enttäuscht werden, denn dieses Feature ist für die Beta deaktiviert und es stehen nur sechs unterschiedliche Archetypen zur Verfügung, aus denen gewählt werden kann. Natürlich könnt ihr aber einen eigenen Namen wählen und dem jeweiligen Helden somit zumindest etwas Individualität verleihen. Dabei gilt es darauf zu achten, dass nach jedem Neustart des Spiels von vorne angefangen werden muss, da die Server zum Zeitpunkt der Beta noch keine Daten speichern werden.

Als kleines Dankeschön erhalten alle Teilnehmer der Beta spezielle Items für die Vollversion, die danach nicht mehr erhältlich sein werden. Wer jetzt befürchtet, dass die eigene Internetleitung mit dem Download des Spiels überfordert sein könnte, kann beruhigt werden, denn die Beta wird nur etwa 5,9 Gigabyte groß sein. Zusätzlich lässt sich bereits ein Tag vor dem Start ein Preload tätigen und somit einem zeitnahen Beginn nichts im Wege stehen.

Die Beta beginnt am 9. Dezember und läuft ganze drei Tage bis zum 12. Dezember. Das Wochenende wird sich also ordentlich auskosten lassen.

Monster Hunter World erscheint am 26. Januar für PlayStation 4 und Xbox One. Eine PC-Version wird wahrscheinlich etwas später erscheinen.

Alle Details zur PS Plus Beta von Monster Hunter World findet ihr bei uns!

News & Videos zu Monster Hunter World

Monster Hunter World Monster Hunter World - Details zur PlayStation-Beta bekanntgegeben Monster Hunter World Monster Hunter World - Aloy aus Horizon Zero Dawn exklusiv auf der PS4 spielbar Monster Hunter World Monster Hunter World - Endlich keine Farbsäcke mehr werfen! Monster Hunter World Monster Hunter World - Neue Infos und Gameplay-Material von der Comic-Con Monster Hunter World Monster Hunter World - Frisches Material zeigt neues Monster PUBG PUBG - Frauen-Modelle auf Test-Server mit abgebildeten Schamlippen Assassin's Creed 4: Black Flag Assassin's Creed 4: Black Flag - Ab jetzt kostenlos bei Uplay als Gratis-Key
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Rockstar Games veröffentlicht Doomsday Heist - Alle Infos

KOMMENTARE