PLAYNATION NEWS Minecraft

Minecraft - Das wünscht sich die Minecraft-Community

Von Dustin Martin - News vom 15.08.2013, 19:27 Uhr
Minecraft Screenshot

Wir haben unsere Minecraft-Community gefragt: Welche Updates würden sich unsere Leser von der nächsten Minecraft-Version wünschen? Welche Träume und Vorstellungen von zukünftigen Blöcken, Biomen und Funktionen hatten sie? Wir können Dir versichern: Es waren viele gute und interessante Antworten dabei.

Minecraft ist eines der meistgespielten Titel der Welt, auch wenn es eigentlich ein Indie-Spiel ist. Die riesige Community erwartet sich viel von den Updates und erhofft sich immer wieder neue sinnvolle Neuerungen. In einer Befragung wollten wir wissen, welche Vorstellungen man persönlich von kommenden Updates hat.

Mehr Leben in den Minecraft-Welten

Die Wunsch-Liste ist lang. Uns erreichten einige Ideen, auf die wir selbst nie gekommen wären. Wie beispielsweise ein schwingungsfähigen Block, den man in Adventure- oder Survivalmaps einbauen kann, um Geschicklichkeits-Parkours oder Zombie-Fallen zu bauen.

Außerdem sind viele Spieler von der Mo'Creatures-Mod von DrZhark begeistert. Diese implimentiert einige neue Tiere in Minecraft und sorgt so für ein wenig mehr Leben in der Welt, tagsüber genauso wie nachts. Der Vorschlag ist, dass Mojang die Spawns der Tiere an Zeit und Biom anpasst.

Passend zu dem Wunsch, mehr Tiere zu zähmen oder zu töten,  solle es doch auch bitte mehr Kochrezepte geben. Aus Weizen macht man Brot und dieses könnte man beispielsweise mit Butter bestreichen, welches aus der Milch der Kuh stammt. Tomaten, Gurken, Beeren: All‘ diese Nahrungsmittel fehlen in der Klötzchenwelt.

„Wir wollen krank werden!“

Bisher kann man von verottetem Zombie-Fleisch „Hunger“ bekommen. Andere Krankheiten erhält man nur über Umwege. Wenn es nach der Community gehen würde, solle es eine Option geben, natürliche Krankheiten ein- und ausschalten zu können. Gegenmittel sollen gebraut und gecraftet werden.

Für einen Ofen braucht man 8 zerbröselte Steinblöcke. Wer diese einmal nicht parat hat, kann sich nichts warm machen oder braten. Die Lösung soll ein „Lagerfeuerblock“ sein, welchen man unterwegs gebrauchen kann, ohne Kohle oder sonstigen Rohstoffen – der Block könne sich schließlich wie Werkzeug abnutzen und kaputt gehen.

Pixel-Wetter

Gewitter, Sonne, Regen, Schnee sind einige Wetter-Umstände, welche es in Minecraft gibt. Je nach dem, in welcher Landschaft man sich gerade befindet, kann dieser anders sein. Die Nutzer wünschen sich jedoch „mehr Wetter“: Wind, Dürre, verschiedene Gewitter, Tsunamis und so weiter würde Minecraft perfekt machen.

Des Weiteren gibt es zwei Biom-Wünsche: ein Inselbiom, welches tropisch aufgebaut ist und einige Schätze beinhalten soll und ein Herbstbiom mit herunterfallenden Blättern, wechselnden Farben und Eichhörnchen. Einen Jahreszeiten-Zyklus ist auch gut vorstellbar.

Deko, Möbel und Zerstörung

In einem Haus, einer Villa oder einer Hütte fehlt den Spielern besonders eins: Möbel und Deko. Mojang versuchte bereits, ein wenig Deko-Möglichkeiten ins Spiel zu bringen, ganze Tische, Stühle oder Schränke kann man jedoch noch nicht bauen. Außerdem ist es unmöglich, Redstone auch an die Wände zu bringen.

Vor einiger Zeit war eine Waffen-Modifikation voll im Trend. Die Crafter hofften, dass die Entwickler dies erkennen und mehr Kriegsgerät in die Pixelwelt bringen. Doch leider blieb ihnen nur die Hoffnung – bis heute.

Minecraft und Rollenspiel-Elemente?

Notch sagte einmal, dass Minecraft mit Endboss, Leveln, Tränke und Hunger wie Rollenspiel aufgebaut ist. Mehr oder weniger war es schon von Anfang an eine Art RPG. Die NPCs verstärkten diese Auffassung. Ob Mojang irgendwann einmal ein richtiges Skill-System einbaut?

Edelsteine sind toll, nicht nur in der realen Welt. Auch in Klötzchenform kann man besonders auf Servern viel mit ihnen anfangen. Die Community wünscht sich mehr von den glänzenden Blöcken – sowie eine Variatiation- und Craftingfunktion mit jenen.

Unsere Erde besteht aus zwei Dritteln Wasser. In Minecraft kann man dies aufgrund der Unendlichkeit der Karte natürlich nicht berechnen, trotzdem wissen wir: Es gibt genug Meere, Seen und Flüsse. Wir finden die Idee, einige Unterwasserwelten erkundbar zu machen, genauso gut wie die Nutzer – ein Taucheranzug wäre auch praktisch.

Von nervigen Mod-Loadern und der Frauenquote

Die Klötzchenwelten sind von Version von Version immer schöner und umfangreicher geworden. Der Wunsch, natürliche Wasserfälle zu finden, wurde leider nie erfüllt. Auch eine tolle Idee: In den Sümpfen sollen Krokodile hausen, teils friedlich und teils feindlich besinnt.

Viele Spieler zocken Minecraft mit Mods. Mods fügen Funktionen oder Inhalte hinzu. Bisher benötigte man für das Installieren der Erweiterungen meist einen Mod-Loader oder einen speziellen Clienten. Mojang soll diesen Zwang aufheben.

Die Frauenquote spielt besonders zur Bundestagswahl eine wichtige Rolle. Auch in der virtuellen Welt soll das „schönere Geschlecht“ Einzug erhalten: Wo bleiben weibliche Zombies und Creeper, fragt sich ein Nutzer.

Böse Klötzchen-Hunde

Hunde sind tolle Begleiter. Bei Vollmond verwandeln sich in Büchern, Filmen und Serien viele dieser Tiere zu Wehrwölfe. Warum denn dann auch nicht in Minecraft?

Was hörst Du beim Minecraft-Zocken? Die Spiele-Musik oder eigene – vielleicht Radio oder eine CD, vielleicht Fernsehen oder singende Freunde in Skype – könnte die Antwort lauten. Die Nutzer fordern mehr offizielle Soundtracks.

Bald steht schon die nächste Gaming-Generation vor der Tür. Auch Minecraft wird auf einer Next Generation-Konsole vertreten sein, der Xbox One. Bisher gab es keine Fassungen für die PlayStation 3 oder gar für die PlayStation 4, Mojang und Sony sollen doch bitte anfangen, sich einen Weg zu überlegen, das Spiel auch auf jene Konsolen zu bringen.

Das wird Minecraft 1.7

Selbstverständlich gab es noch viele weitere tolle Ideen. Wir danken an dieser Stelle allen, die sich etwas überlegt haben. Wer wissen möchte, was wirklich im nächsten Minecraft Update, der Version 1.7, gibt, sollte einen Blick auf die vorläufigen Patchnotes werfen.

Welche Minecraft-Updates wünschen sich unsere Leser?

KOMMENTARE

News & Videos zu Minecraft

Minecraft Minecraft - Mehrere Konsolen bekommen keine Updates mehr Minecraft Minecraft - Neues Skin Pack bringt die Charaktere aus Final Fantasy XV ins Spiel Minecraft Minecraft - Malware befällt zehntausende Spieler Minecraft Minecraft - Architekten bauen wunderschöne Klötzchenstadt Minecraft Minecraft - Adventure Time-Pack angekündigt Minecraft Minecraft - So sieht die Switch-Version aus Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt