Quick-Navigation: PlayNation.de Minecraft News
f t R

Minecraft: US-Medien berichten über 'Mine-Crack'

Von Dustin Hasberg am 30.07.2013 - 16:11 Uhr

Verschiedene US-Fernsehsender berichten, dass der Klötzchenhit Minecraft durch das süchtig machende Spielprinzip eine Gefahr für Kinder und Jugendliche darstellt. Um der Botschaft mehr Ausdruck zu verleihen erfand man den Namen 'Mine-Crack'.

Minecraft - US-Medien berichten über 'Mine-Crack'

Obwohl Minecraft bereits vor einiger Zeit erschienen ist, tauchen im Internet noch immer kuriose Meldungen bezüglich des Indiehits auf. So berichteten wir bereits in der Vergangenheit über eine schwedische Schule, an der das Spiel eingesetzt worden ist, um dort die Kreativität der Schüler zu fördern. Nun sind auch die US-Medien auf Minecraft aufmerksam geworden. Aufgrund des angeblich süchtig machenden Spielprinzips haben verschiedene Fernsehsender den Vergleich mit Drogen gezogen und dem Spiel gleich einen entsprechenden Beinamen verpasst - 'Mine-Crack'.

Mit diesem Begriff möchte man auf das Rauschmittel Crack anspielen und auf die angebliche Gefahr für Kinder und Jugendliche hinweisen. Video-Editor Chris Person von Kotaku hat einige Aussagen der Fernsehsender in einem Video zusammenfasst. Nun seid ihr an der Reihe. Könnt ihr den Aussagen der US-Medien zustimmen oder haltet ihr die gesamte Diskussion für Unsinn? Wir sind auf eure Meinung gespannt!

Die US-Medien setzen Minecraft mit Drogen gleich und betiteln das Klötzchenspiel als Mine-Crack.

Weitere News zu Minecraft

Die perfekte Tabelle für Gegner-Statistiken
Mittlerweile gibt es unzählige Gegner in Minecraft, doch wer weiß schon, wie viele Leben sie haben und wie viele Erfahrungspunkte sie beim Tod fallen lassen? Eine Tabelle, die bei Reddit gepostet wurde, gibt darüber nahezu perfekt Aufschluss.

Es gibt Leute, die arbeiten fünf Monate lang an einem riesigen Kuchen
In Minecraft wurden schon viele beeindruckende Werke kreiert, aber bei manchen Sachen fragt man sich wirklich: Wieso macht man sowas? Ein Spieler hat beispielsweise fünf Monate lang an einem gigantischen Kuchen gearbeitet - im Survivalmodus.

Spieler baut seit 20 Monaten an einer Wüstenstadt namens Whiteark
Seit 20 Monaten verbringt der Minecraft-Spieler Auksie seine Zeit mit dem Bau der Wüstenstadt Whiteark - und ist immer noch nicht fertig. Mit viel Liebe zum Detail und extrem viel Aufwand entstanden so beeindruckende Bauwerke und Landschaften.

Weitere News anzeigen

Artikel

Minecraft: Minecraft erobert die PS3: Unser Test
Test - Da staune ich Bauklötze: Minecraft begeistert selbst nach vielen Jahren noch durch die Bank. Nach der sehr erfolgreichen Xbox-360-Version und der grauenvollen Mobile-Umsetzung für iOS und Android ist der Klötzchen-Hit von Mojang seit wenigen Wochen ...

Weitere Artikel anzeigen

Kommentiere die News zu Minecraft

comments powered by Disqus
Homefront: The Revolution: Von Deep Silver aufgekauftDie Meldungen von Cryteks finanziellen Problemen machten vor wenigen Wochen die Runde. Nun wurden die Rechte an der Homefront-Marke von Publisher Deep ...
The Last of Us: So gut ist die Remastered-VersionBereits wenige Tage vor dem Release der Remastered-Version von The Last of Us sind erste Testurteilte veröffentlicht worden. Dabei werden vor allem ...
Portal Stories: Mel: Modder arbeiten an neuem Portal-TeilEin Team aus Moddern arbeitet seit drei Jahren an Portal Stories: Mel, einem neuen Teil der Portal-Reihe, der 2015 komplett kostenlos auf Steam ...
The Walking Dead: Season 3: Dritte Staffel angekündigtÜberraschung auf der Comic-Con in San Diego! Entwickler Telltale Games hat gemeinsam mit The Walking Dead-Schöpfer Robert Kirkman eine dritte Staffel ...
Watch_Dogs: TheWorse-Mod macht es zum GrafikknallerDie TheWorse-Modifikation ist in ihrer finalen Version erschienen und zeigt uns, wie beeindruckend die Grafik von Watch_Dogs wirklich sein kann. Auf ...
2008 - 2013 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen News-Archiv Partner von HI-TECH