Minecraft: US-Medien berichten über 'Mine-Crack'

Von Dustin Hasberg am 30.07.2013 - 16:11 Uhr
Minecraft - US-Medien berichten über 'Mine-Crack'

Verschiedene US-Fernsehsender berichten, dass der Klötzchenhit Minecraft durch das süchtig machende Spielprinzip eine Gefahr für Kinder und Jugendliche darstellt. Um der Botschaft mehr Ausdruck zu verleihen erfand man den Namen 'Mine-Crack'.

Obwohl Minecraft bereits vor einiger Zeit erschienen ist, tauchen im Internet noch immer kuriose Meldungen bezüglich des Indiehits auf. So berichteten wir bereits in der Vergangenheit über eine schwedische Schule, an der das Spiel eingesetzt worden ist, um dort die Kreativität der Schüler zu fördern. Nun sind auch die US-Medien auf Minecraft aufmerksam geworden. Aufgrund des angeblich süchtig machenden Spielprinzips haben verschiedene Fernsehsender den Vergleich mit Drogen gezogen und dem Spiel gleich einen entsprechenden Beinamen verpasst - 'Mine-Crack'.

Mit diesem Begriff möchte man auf das Rauschmittel Crack anspielen und auf die angebliche Gefahr für Kinder und Jugendliche hinweisen. Video-Editor Chris Person von Kotaku hat einige Aussagen der Fernsehsender in einem Video zusammenfasst. Nun seid ihr an der Reihe. Könnt ihr den Aussagen der US-Medien zustimmen oder haltet ihr die gesamte Diskussion für Unsinn? Wir sind auf eure Meinung gespannt!

Die US-Medien setzen Minecraft mit Drogen gleich und betiteln das Klötzchenspiel als Mine-Crack.

comments powered by Disqus

Weitere News zu Minecraft

Pre-Release zum Update 1.8 veröffentlicht
Entwickler Mojang hat gestern die Pre-Release-Version des nächsten Minecraft-Updates 1.8 veröffentlicht. Die Aktualisierung selbst soll offiziell am 2. September erscheinen und nahm über 300 Tage Entwicklungszeit in Anspruch.

Spieler baut funktionierende Festplatte
Ein Spieler hat in Minecraft eine vollkommen funktionstüchtige Festplatte gebaut. Durch Verwendung von Redstone und Pistons konnte er eine Speichergröße von insgesamt 1KB erreichen.

Spielen wir Minecraft doch bald offiziell mit der Oculus Rift?
An einer VR-Version von Minecraft wurde bereits gearbeitet – bis Facebook schließlich Oculus Rift übernahm. Mojang-Chef Notch sah sich im Zuge der Übernahme gezwungen, das Projekt abzubrechen. Nun könnten wir doch noch eine offizielle ...

Weitere News anzeigen
Minecraft Von Mojang ABAbenteuer Android, Browser, iOS, Linux, Mac, PC, PS3, XBOX 360, Xbox One Alle Infos zum Spiel
2008 - 2014 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen