Minecraft Screenshot

Minecraft: Update 1.5: Animierte Texturen im Anmarsch

15.01.2013 - 00:02

Mit dem neuesten Snapshot für Minecraft bringt Mojang einmal mehr neue Möglichkeiten ins Spiel: Animierte Texturen lautet der neueste Trend unter den Moddern. 

Teilen Tweet Kommentieren

Minecraft hat sich seit der Veröffentlichung der Vollversion im November 2011 stets weiterentwickelt. Neue Mobs, Map-Generatoren und Gebiete wurden implementiert. Auch an der Spielmechanik wurde stets weiter gefeilt. So kommt es wenig überraschend, dass auch das Update 1.5 eine grundlegende Neuerung beinhaltet: Animierte Texturen. 

Es ist bereits seit längerem bekannt, dass mit dem sogenannten "Redstone Update" - Version 1.5 - auch neue Grundlagen für Texturen eingeführt werden. Jede einzelne Textur in Minecraft erhält eine eigene Bilddatei. Das bedeutet für Modder im ersten Moment mehr Arbeit - am Ende lohnt sich aber die Zeit, die man investiert, denn: Dank den einzelnen Bilddateien sind auch animierte Texturen möglich. Wie genau diese am Ende im Spiel aussehen, präsentierte uns nun der YouTuber AleksandrsLV in seinem dazugehörigen Video. Film ab: 

Link: Der neueste Snapshot im Download
Geschrieben von Tobias FulkDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Minecraft: Neuer DLC mit chinesischem Setting angekündigt

Die Konsolen-Spieler für Minecraft werden wieder mit einem neuen DLC beschenkt. Dieser hört auf den Namen "Chinesische Mythologie" und wird schon sehr bald für alle verfügbar sein.

Minecraft: Update 1.11 genauer vorgestellt

Entwickler Mojang hat auf der aktuell statt findenden Minecon das neue Minecraft Update 1.1 genauer vorgestellt. Gleichzeitig gibt es einen ersten Einblick in die neuen Inhalte.

Minecraft: Ab kommender Woche mit Oculus Rift spielbar

Minecraft wird bald ganz offiziell die Virtual Reality unterstützen. Wie Microsoft und Mojang bekannt gaben, wird in der nächsten Woche ein Update für die Windows-10-Version veröffentlicht, ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps