PLAYNATION NEWS Minecraft

Minecraft - Steht Entwickler Mojang kurz vor dem Verkauf an Microsoft?

Von Patrick Hopp - News vom 10.09.2014, 09:00 Uhr
Minecraft Screenshot

Indie-Games gehören mittlerweile zum täglichen Bedarf eines jeden Gamers, besonders Minecraft vom schwedischen Entwickler Mojang. Allein im letzten Jahr konnte der Entwickler mit dem Sandbox-Titel satte 92 Millionen Euro Reingewinn erzielen. Nun möchte Microsoft diesen Erfolg angeblich mit 2 Milliarden Dollar übernehmen.

Der Erfolg um den noch vor wenigen Jahren als Hobby angefangenen Indie-Titel Minecraft lässt nicht nach, erst in der vergangenen Woche sind die Versionen für PlayStation 4 und Xbox One erschienen. Laut aktuellen Zahlen hat sich das Sandbox-Game bisher 54 Millionen mal verkauft auf insgesamt neun Plattformen. Ein Erfolg, den man nur beglückwünschen kann.

Doch wie sieht die Zukunft des Entwicklers aus, der hinter den Klötzchen steht? Laut dem Wall Street Journal soll ein Angebot von Microsoft über 2 Milliarden Dollar vorliegen, um das Unternehmen zu kaufen. Bereits in der Vergangenheit gab es immer wieder verschiedene Angebote, doch Gründer und Erfinder Markus 'Notch' Persson hat diese immer wieder abgelehnt. Wie wird er sich dieses Mal entscheiden?

Sobald wir mehr wissen erfahrt ihr es hier!

Laut dem Wall Street Journal gibt es ein Angebot über 2 Milliarden Dollar von Microsoft an den Minecraft Entwickler Mojang um diesen zu übernehmen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Minecraft

Minecraft Minecraft - Mehrere Konsolen bekommen keine Updates mehr Minecraft Minecraft - Neues Skin Pack bringt die Charaktere aus Final Fantasy XV ins Spiel Minecraft Minecraft - Malware befällt zehntausende Spieler Minecraft Minecraft - Architekten bauen wunderschöne Klötzchenstadt Minecraft Minecraft - Adventure Time-Pack angekündigt Minecraft Minecraft - So sieht die Switch-Version aus Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt