Minecraft Screenshot

Minecraft: So sieht das Spiel in der Unreal Engine 4 aus

08.03.2016 - 13:03

Was ihr in diesem Video sehen könnt, ist weder der neuste Shader für Minecraft, noch irgendeine Mod. Es handelt sich um eine Unreal Engine 4-Demo des Spiels.

Teilen Tweet Kommentieren

Dass Minecraft auf Java läuft, ist eher hinderlich als förderlich für den reibungslosen Verlauf des Spiels auf den Rechnern der Spieler. Doch wie wäre es, wenn Minecraft auf der Unreal Engine 4 laufen würde? In einem Video wird dieses Szenario nun genauestens präsentiert und zeigt uns, dass der Unterschied gar nicht so groß ist, wie angenommen.

Auf den ersten Blick sieht das Spiel wie Minecraft mit Shadern aus - also einer Verbesserung der Grafik durch Mods. Allerdings ist die Sonneneinstrahlung deutlich realistischer und der Charakter läuft nicht statisch durch die Weltgeschichte, wie im Original. Außerdem schwingt das Werkzeug in der Hand passend zur Bewegung des Spielers mit. 

Der Entwickler des Spiels baute bekannte Funktionen, wie das abbauen und platzieren von Objekten mit ein - allerdings fehlt das Crafting komplett. Schaut euch das Gameplay-Video am besten selber an.

Geschrieben von Sascha ScheußDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Minecraft: Update 1.11 genauer vorgestellt

Entwickler Mojang hat auf der aktuell statt findenden Minecon das neue Minecraft Update 1.1 genauer vorgestellt. Gleichzeitig gibt es einen ersten Einblick in die neuen Inhalte.

Minecraft: Ab kommender Woche mit Oculus Rift spielbar

Minecraft wird bald ganz offiziell die Virtual Reality unterstützen. Wie Microsoft und Mojang bekannt gaben, wird in der nächsten Woche ein Update für die Windows-10-Version veröffentlicht, ...

Minecraft: Mojang nennt Termin für den Kinostart

Dass der Baukasten-Titel Minecraft einen Film spendiert bekommen wird, ist schon seit längerer Zeit kein Geheimnis mehr. Den genauen Termin für den Kinostart nannten die Verantwortlichen ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps