PLAYNATION NEWS Minecraft

Minecraft - Schöpfer Notch enthüllt: Offizieller Mod-Support doch nicht in der finalen Version!

Von Tobias Fulk - News vom 18.11.2011, 00:00 Uhr
Minecraft Screenshot

Am heutigen Freitag erscheint zum Auftakt der MineCon 2011 in Las Vegas (Nevada) die finale Version von Minecraft. Der Klötzchenspaß springt damit aus dem Beta-Status direkt in die vollwertige Produkt-Einheit, bleibt jedoch vorerst ein Download-Titel. Schöpfer Notch meldete sich kurz vor dem Meilenstein nochmal über seinen Blog zu Wort.

So gab der schwedische Entwickler nun zur Trauer aller Fans von Minecraft bekannt, dass der längst überfällige Mod-Launcher leider nicht wie geplant mit der finalen Version implementiert wird. Einen Grund für diese Entscheidung nannte Markus Persson bisher noch nicht. Dafür bestätigte er, dass man den Entwicklungsprozess von Minecraft nach dem morgigen Launch nicht einstellen wird. Im Gegenteil: Das schwedische Studio "Mojang Specifications" will weiter am Indie-Hit feilen.

Zu guter Letzt gab Notch bekannt, dass man schon sehr bald "spannende neue Features" für Minecraft enthüllen wird, welche "im kommenden Jahr eingebaut werden sollen". Es bleibt also weiterhin spannend. Alles zur MineCon 2011 gibt es natürlich hier bei uns.

KOMMENTARE

News & Videos zu Minecraft

Minecraft Minecraft - Mehrere Konsolen bekommen keine Updates mehr Minecraft Minecraft - Neues Skin Pack bringt die Charaktere aus Final Fantasy XV ins Spiel Minecraft Minecraft - Malware befällt zehntausende Spieler Minecraft Minecraft - Architekten bauen wunderschöne Klötzchenstadt Minecraft Minecraft - Adventure Time-Pack angekündigt Minecraft Minecraft - So sieht die Switch-Version aus GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake