PLAYNATION NEWS Minecraft

Minecraft - PS4-Crossplay: Das ist Sonys diffamierende Erklärung

Von Dustin Martin - News vom 15.06.2017, 11:22 Uhr
Minecraft Screenshot

Minecraft wird bald über alle Plattformen hinweg im Multiplayer-Modus spielbar sein, außer auf der PlayStation 4. Für Sony ist Crossplay weiterhin ein Tabu-Thema. Zur E3 erklärt der Marketing-Chef, wieso das so ist und diffamiert die größte Gaming-Community der Welt.

Wieso dürfen wir Minecraft zwischen dem PC, der Xbox One, der Nintendo Switch und sogar dem Handy miteinander spielen, aber nicht über die PlayStation 4? Das fragt sich zur E3 2017 eine ganze Reihe von Spielern, die sich auf das Crossplay-Feature sehr freuten.

Minecraft Minecraft Cross-Plattform mit allen außer PlayStation

Crossplay soll "Kinder" fernhalten

Es könnte daran liegen, dass Minecraft eine Marke von Microsoft ist und PS4-Hersteller Sony da einen Riegel vorschieben möchte, dachten sich viele Spieler. Ein erster Gedanke, der gar nicht so abwegig scheint. In einem Interview erklärte Marketing-Chef Jim Ryan nun aber, was der offizielle Grund ist.

Ryan führte an, dass mit einem Crossplay die Sicherheit der PS4-Spieler nicht mehr gewahrt werden könnte, weil Minecraft-Spieler sehr jung seien. Alle Minecraft-Spieler sind sehr jung? „Die Demografie zeigt uns das und Sie wissen das genauso wie ich“, erklärt der PlayStation-Manager.

„Wenn wir uns Kindern entblößen, haben wir am Ende keine Möglichkeit mehr, uns die Dinge anzusehen und zu betreuen und das ist etwas, worüber wir sehr gründlich nachdenken müssen“, so Ryan. Er spricht von der größten Spiele-Community der Welt als wäre sie eine Gefahr für andere Spieler – diffamiert sie wegen ihres angeblich durchweg jungen Alters.

Da die Aussage impliziert, dass Minecraft auf anderen Plattformen gefährlich sei, reagierte Xbox-Chef Phil Spencer auf den Kommentar. Er sagte, dass Sicherheit sehr Ernst genommen werde und er sich nicht erklären könne, wieso die Spieler zum Thema der Diskussion wurden. „Das sieht für niemanden gut aus.“

E3 2017 E3 2017 Die wichtigsten Neuankündigungen

News & Videos zu Minecraft

Minecraft Minecraft - Künstler nutzt Sandbox-Game als Leinwand Minecraft Minecraft - YouTuber-Projekt VARO fällt in diesem Jahr aus - kein #VARO5? Minecraft Minecraft - Fernsehstar Melissa Benoist im Minecraft-Musical-Video Minecraft Minecraft - Bessere Grafik erst nächstes Jahr - Aquatic-Update angekündigt Minecraft Minecraft - Adventure Time-Pack angekündigt Minecraft Minecraft - So sieht die Switch-Version aus PUBG PUBG - PC-Update nimmt Performance-Verbesserungen und Bugfixes vor Dragon Ball FighterZ Dragon Ball FighterZ - Zweite Open Beta angekündigt
News zu WhatsApp

LESE JETZTWhatsApp - Jetzt kommt WhatsApp Business

KOMMENTARE