Minecraft Screenshot

Minecraft: Patch 1.9 um einige Tage verschoben

24.02.2016 - 14:31

Der Patch 1.9 zum Sandbox-Game Minecraft wurde von Mojang kurzfristig um einige Tage verschoben und erscheint nächsten Montag.

Teilen Tweet Kommentieren

Morgen sollte es endlich soweit sein, der Patch 1.9 zum Survival-Sandbox-Game Minecraft war für den 25. Februar angedacht. Doch leider kommt es zu einer kleinen Verzögerung seitens Mojang. Der Patch wird demnach nicht am morgigen Tage online gehen, sondern erst einige Tage später.

Dies hat Mojang jetzt auf der offiziellen Webseite bekanntgegeben. Der Release wurde somit auf den 29. Februar verschoben. Das dürfte den Entwicklern ermöglichen weitere Bugs und Fehler im neuen Update auszumerzen. 

Vor einigen Tagen berichteten wir euch über die Kern-Inhalte des neuen Updates. Fraglich ist immer noch, welche Änderungen in Gänze vorgenommen werden, da die Patch-Notes bisher nur zum Teil veröffentlicht wurden. Falls es zu weiteren Komplikationen mit dem neuen Update kommt, werden wir euch rechtzeitig informieren.

Quelle: Mojang
Geschrieben von Ben BrüninghausDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Minecraft: Neuer DLC mit chinesischem Setting angekündigt

Die Konsolen-Spieler für Minecraft werden wieder mit einem neuen DLC beschenkt. Dieser hört auf den Namen "Chinesische Mythologie" und wird schon sehr bald für alle verfügbar sein.

Minecraft: Update 1.11 genauer vorgestellt

Entwickler Mojang hat auf der aktuell statt findenden Minecon das neue Minecraft Update 1.1 genauer vorgestellt. Gleichzeitig gibt es einen ersten Einblick in die neuen Inhalte.

Minecraft: Ab kommender Woche mit Oculus Rift spielbar

Minecraft wird bald ganz offiziell die Virtual Reality unterstützen. Wie Microsoft und Mojang bekannt gaben, wird in der nächsten Woche ein Update für die Windows-10-Version veröffentlicht, ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps