PLAYNATION NEWS Minecraft

Minecraft - Mojang verschiebt Minecraft-Patch 1.4

Von Dennis Werth - News vom 24.10.2012, 09:56 Uhr
Minecraft Screenshot

Schlechte Nachrichten für Fans von Minecraft, die mit Sehnsucht auf das brandneue Update 1.4 warten: Mojang verkündet im Rahmen eines Blog-Postings auf der offiziellen Seite, dass sich der Patch verschiebt.

Mojang verkündet, dass das Minecraft-Update 1.4, welches ursprünglich für den 24. Oktober 2012 geplant war, auf den 25. Oktober 2012 verschoben wird. Der inzwischen 'Pretty Scary Update-Patch, wie die Entwickler ihr Werk bezeichnen, soll zahlreiche Änderungen enthalten, die wir euch in Kürze in einem umfangreichen Check vorstellen.

Der schwedische Entwickler verschiebt den Minecraft-Patch 1.4, um restliche Fehler aus dem Klötzchenspaß zu verbannen, wie beispielsweise erstickende Mobs, die gar durch hölzerne Böden fallen. Ist dieses Problem behoben, dürfen sich Pixelfreunde auf den Download des Updates stürzen. 

Dennoch habt ihr bereits die Möglichkeit, euch den neusten Snapshot herunterladen zu können. Dieser stimmt euch bereits auf den großen Patch ein. 

Mojang verschiebt das neuste Minecraft-Update 1.4, um restliche Fehler aus der bunten Pixelwelt zu entfernen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Minecraft

Minecraft Minecraft - Mehrere Konsolen bekommen keine Updates mehr Minecraft Minecraft - Neues Skin Pack bringt die Charaktere aus Final Fantasy XV ins Spiel Minecraft Minecraft - Malware befällt zehntausende Spieler Minecraft Minecraft - Architekten bauen wunderschöne Klötzchenstadt Minecraft Minecraft - Adventure Time-Pack angekündigt Minecraft Minecraft - So sieht die Switch-Version aus GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake