PLAYNATION NEWS Minecraft

Minecraft - Mojang knackt ultimativen Nutzer-Rekord

Von Christian Liebert - News vom 26.02.2014, 14:05 Uhr
Minecraft Screenshot

Wie Markus 'Notch' Persson via Twitter bekannt ab, haben sich mittlerweile über 100 Millionen Nutzer auf der Webseite von Minecraft registriert und das kreative Indiespiel ausprobiert. 14,3 Prozent davon haben sich den Titel gekauft.

Dass Minecraft ein sehr erfolgreiches Spiel ist, brauchen wir euch wohl nicht mehr erzählen, denn alleine die Rekorde auf der Xbox 360 und auf der PlayStation 3 sprechen Bände über die Reichweite des kreativen Klötzchenspiels. Nun hat Erfinder Markus 'Notch' Persson via Twitter verkündet, dass er erfahren hat, dass sich mittlerweile über 100.000.000 Nutzer auf der Webseite von Minecraft registriert haben. Dies muss man, um entweder die kostenlose Demo zu spielen oder das Indiegame direkt zu kaufen. Insgesamt 14,3 Prozent haben sich für den Kauf entschieden. Herzlichen Glückwunsch Mojang!

Minecraft wurde offiziell am 17. Mai 2009 als Alpha-Version veröffentlicht und stetig erweitert. Vor allem durch YouTuber wie unseren lieben Gronkh erreicht das Game schnell Kult-Status und wurde zum ultimativen Indie-Erfolg. Mittlerweile ist das Spiel bereits in den Release-Status übergegangen und umfasst eine riesige Community.

KOMMENTARE

News & Videos zu Minecraft

Minecraft Minecraft - Mehrere Konsolen bekommen keine Updates mehr Minecraft Minecraft - Neues Skin Pack bringt die Charaktere aus Final Fantasy XV ins Spiel Minecraft Minecraft - Malware befällt zehntausende Spieler Minecraft Minecraft - Architekten bauen wunderschöne Klötzchenstadt Minecraft Minecraft - Adventure Time-Pack angekündigt Minecraft Minecraft - So sieht die Switch-Version aus Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt