Von Andre Holt | News vom 14.09.2017 - 13:18 Uhr - Kommentieren
Minecraft Screenshot

Das Klötzchenbauspiel Minecraft wird heute auch für den New Nintendo 3DS veröffentlicht werden. Der Titel wird vorerst nur digital erhältlich sein - eine Retail-Version soll zu einem bisher unbekannten Zeitpunkt folgen.

Auch wenn der Erfolg und die Beliebtheit des Open-World-Bauspiels Minecraft mittlerweile ordentlich abgeebbt ist, hat der Konzern Microsoft weiterhin Interesse daran, das Spiel für allerlei Plattformen zu veröffentlichen. 2014 hat das Unternehmen das schwedische Entwicklerstudio Mojang aufgekauft.

Jetzt auch für den N3DS

Wie jetzt bestätigt wurde, erscheint das Spiel nun ebenfalls für den New Nintendo 3DS und dessen Familie. Das Spiel bietet die bekannten Survival- und Creative-Modi und erlaubt einige Stunde mobilen Spielspaß. Zusätzlich sind zwei spezielle Texturenpakete und fünf Skin-Sets enthalten, die dem Titel etwas Individualität hinzufügen. Der Clou in der Version ist, dass die Karte und das gesamte Inventar auf dem Touchscreen zu sehen sind und sich dort auch bedienen lassen. Des Weiteren lässt sich wahlweise zwischen Touch- und Button-Steuerung umstellen.

Trotz der kleinen Geräte sind Welten von 2016x2016 Blöcken Weite und 128 Blöcke Höhe möglich. Multiplayer wird zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht angeboten, doch zu diesem Feature soll es bald weitere Infos geben.

Minecraft lässt sich ab heute aus dem Nintendo eShop laden. Die Version erlaubt das Spielen auf dem New Nintendo 3DS, New Nintendo 3DS XL oder dem New Nintendo 2DS XL. Bisher ist der Titel im japanischen und amerikanischen Store erhältlich - der europäische Store soll sehr bald folgen.

Minecraft erscheint heute für die New Nintendo 3DS Familie.

Quelle: Minecraft

Seitenauswahl

Infos zu Minecraft

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Minecraft
Minecraft - PS4-Crossplay: Das ist Sonys diffamierende Erklärung Minecraft wird bald über alle Plattformen hinweg im Multiplayer-Modus spielbar sein, außer auf der PlayStation 4. Für Sony ist Crossplay weiterhin ein Tabu-Thema. Zur E3 erklärt der ...
Artikel zu Minecraft
Minecraft - Cross-Plattform mit allen außer PlayStation Minecraft wird im Sommer ein neues Update bekommen, das nahezu allen Versionen Cross-Plattform-Unterstützung hinzufügt. Mit dabei sind neben Xbox, Windows 10 und den Smartphones auch die ...