Minecraft Screenshot

Minecraft: Kauf von Mojang durch Microsoft werde am Montag bestätigt

13.09.2014 - 12:06

Es gibt weitere Details zur möglichen Übernahme von Mojang durch Microsoft. Laut einem Medienbericht werde Microsoft am Montag den Kauf des Minecraft-Entwicklers offiziell bestätigen. Die Kaufsumme betrage 2,5 Milliarden US-Dollar.

Teilen Tweet Kommentieren

Über 100 Millionen Menschen spielen Minecraft, das bekannteste Spiel aus dem Hause Mojang. Der Titel ist auf zahlreichen Plattformen verfügbar, unter anderem ist Minecraft auf PC, PlayStation 3 und Xbox 360 spielbar. In den letzten Tagen wühlte ein Gerücht die Community rund um das Sandboxspiel ordentlich auf: Mojang werde in Kürze von Microsoft gekauft.

Mittlerweile sind weitere Informationen zur Übernahme bekannt geworden. So berichtet die etablierte Nachrichtenagentur Reuters, Microsoft werde den Deal am Montag offiziell ankündigen. Die Kaufsumme werde 2,5 Milliarden US-Dollar betragen, 500.000.000 US-Dollar mehr, als noch in der ersten Quelle die Rede war.

Sobald weitere Details zum Thema bekannt sind, berichten wir an dieser Stelle darüber.

Quelle: Reuters
Geschrieben von Dustin MartinDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Minecraft: Win 10- und Pocket-Version erhalten Update auf 1.0

Die Pocket Edition von Minecraft erhält in naher Zukunft ein Update. Im Zuge dessen könnt ihr es mit dem Ender-Drachen auch bald auf Windows 10 aufnehmen. Ein genauer Termin für die Version ...

Minecraft: Education Edition ab sofort verfügbar

Spielend lernen - das erhofft sich Mojang von ihrem Spiel Minecraft Education Edition. Die spezielle Version des Hauptspiels ist ab sofort in über 50 Ländern für alle Schüler und Lehrer ...

Minecraft: Spieler baut über 4 Jahre an einer Welt

Wenn man denkt, man hat schon alles gesehen, kommt das nächste Mega-Projekt um die Ecke. Dieser User erbaute eine Minecraft-Welt weit über 4 Jahre und veröffentlicht diese jetzt im Internet.
Noch mehr News anzeigen

Tipps