PLAYNATION NEWS Minecraft

Minecraft - Exploit sorgt für Downtime - Fremde Spieler erhielten Zugang zu Accounts

Von Dennis Werth - News vom 16.07.2012, 13:52 Uhr

In den letzten Tagen meldeten immer mehr Mincraft-Spieler, dass ihr Account verhext sei. Der Grund war schnell gefunden, denn ein Exploit ermöglichte Spielern mit einem kleinen Trick, die Accounts von anderen Minecraft-Anhängern zu verwalten. Inzwischen reagierte Entwickler Mojang und nahm den Authentifizierungs-Server vom Netz. Teilweise war das Spielen von Minecraft in der Downtime gar nicht möglich.

Über Facebook verkünden die Jungs jedoch, dass der Fehler behoben wurde und alles wieder funktionstüchtig ist. Zudem entschuldigt sich Mojang bei der Community. Wer Angst und Bange um seine Daten ist, dem sei schnell geholfen: Die schwedische Spieleschmiede betont, dass keine Account-Infos an Dritte gelangt sind.

Habt ihr vom Exploit etwas bemerkt?

KOMMENTARE

News & Videos zu Minecraft

Minecraft Minecraft - Mehrere Konsolen bekommen keine Updates mehr Minecraft Minecraft - Neues Skin Pack bringt die Charaktere aus Final Fantasy XV ins Spiel Minecraft Minecraft - Malware befällt zehntausende Spieler Minecraft Minecraft - Architekten bauen wunderschöne Klötzchenstadt Minecraft Minecraft - Adventure Time-Pack angekündigt Minecraft Minecraft - So sieht die Switch-Version aus YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht mysteriösen Moos-Screenshot
News zu Detroit: Become Human

LESE JETZTDetroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt