PLAYNATION NEWS Minecraft

Minecraft - Einzigartiges Fanprojekt gestartet

Von Tobias Fulk - News vom 30.03.2012, 12:03 Uhr

Es ist nicht gelogen wenn man behauptet, dass der schwedische Entwickler Markus "Notch" Persson mit Minecraft die Branche in vielen Teilen verändert hat. Um dem Chef von Mojang AB zu danken haben Fans nun ein einzigartiges Projekt gestartet.

Mit über fünf Millionen Premium-Accounts, über zwanzig Millionen registrierten Nutzern und unzähligen Community-Kreationen ist Minecraft mittlerweile zum absoluten Highlight der Branche mutiert. Es gibt fast keinen, der den Pixelspaß nicht kennt. So ist es nun die Community des schwedischen Meisterwerks, die dem Schöpfer Markus "Notch" Persson mit einem beeindruckenden Projekt danken wollen. Auf YouAreMinecraft.com kann man sich ab sofort für den speziell entwickelten Servier-Plugin einschreiben und seinen Minecraft-Skin als 3D-Figur bauen. Die speziell abgesicherte Welt soll eine Art Unterschriften-Sammlung werden, die Notch am Ende übergeben werden soll.

Die Teilnahme am Fanprojekt ist natürlich vollkommen kostenlos. Bereits jetzt haben sich über 6000 Spieler in der virtuellen Ruhmeshalle verewigt. Die Aktion wird über mehrere Wochen andauern und am Ende sogar als kostenloser Download bereitgestellt. Wer sich einen Überblick über die tolle Karte verschaffen will, der kann dies auf der Browser basierenden Minimap tun.

KOMMENTARE

News & Videos zu Minecraft

Minecraft Minecraft - Mehrere Konsolen bekommen keine Updates mehr Minecraft Minecraft - Neues Skin Pack bringt die Charaktere aus Final Fantasy XV ins Spiel Minecraft Minecraft - Malware befällt zehntausende Spieler Minecraft Minecraft - Architekten bauen wunderschöne Klötzchenstadt Minecraft Minecraft - Adventure Time-Pack angekündigt Minecraft Minecraft - So sieht die Switch-Version aus Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt