PLAYNATION NEWS Minecraft

Minecraft - 360 Edition: Erfreuliche Verkaufszahlen von Notch bestätigt

Von Tobias Fulk - News vom 20.07.2012, 16:13 Uhr

Auch die Xbox 360 Version von Minecraft kann unglaubliche Verkaufszahlen vorweisen, wie Schöpfer Notch nun bekannt gab.

Als Mojang in Zusammenarbeit mit Microsoft auf der E3 2011 bekannt gab, dass es der Indie-Hit auch auf Xbox 360 schaffen wird, waren starke Verkaufszahlen schon fast vorprogrammiert. Nun hat Schöpfer Markus "Notch" Persson die Bombe platzen lassen und bekannt gegeben, wie viele virtuelle Exemplare tatsächlich verkauft wurden.

Stolze drei Millionen Einheiten konnte Minecraft 360 Edition seit dem Launch absetzen. Insgesamt generierte der Indie-Hit auf der Heimkonsole von Microsoft einen Umsatz von 60 Millionen US-Dollar - absolut rekordverdächtig. Erst kürzlich veröffentlichten die 4J Studios, der schottische Entwickler der Konsolen-Fassung, ein neues Update für die 360 Edition, die das Spiel auf die ehemalige PC-Beta-Version 1.7.3 hievte. In Zukunft soll es Mod-Support, Texturen Pakete, Skinupdates und weitere Features geben, die der PC-Fassung von Minecraft gleich kommen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Minecraft

Minecraft Minecraft - Mehrere Konsolen bekommen keine Updates mehr Minecraft Minecraft - Neues Skin Pack bringt die Charaktere aus Final Fantasy XV ins Spiel Minecraft Minecraft - Malware befällt zehntausende Spieler Minecraft Minecraft - Architekten bauen wunderschöne Klötzchenstadt Minecraft Minecraft - Adventure Time-Pack angekündigt Minecraft Minecraft - So sieht die Switch-Version aus Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt