PLAYNATION NEWS MicroVolts

MicroVolts - Neuster Patch erfüllt Community-Wünsche

Von Thomas Wallus - News vom 25.02.2012, 09:41 Uhr

Die lustigen Cartoon-Schießereien im Third Person Shooter MicroVolts könnten in Zukunft für noch mehr Freude bei den Spielern des MMOGs sorgen, denn die Entwickler bei Rock Hippo erweitern den auch in deutscher Sprache verfügbaren Titel in ihrem neuesten Update mit so manchem frischen Feature. Aushängeschild des Patches ist der brandneue Beobachtermodus, der nicht mehr nur das Schlüpfen in die Rolle des Schützen erlaubt, sondern auch das bloße Zuschauen bei spannenden Matches ermöglicht. Das Leben ebenfalls leichter macht neben dem Beobachtermodus die neue Block-Funktion, mit der sich fortan unliebsame Mitspieler aus dem Chat verbannen lassen. Beschränkungen bei der Waffenanzahl bringen fortan mäglicherweise weniger Dynamik in einen Kampf, dafür umso mehr taktische Erfordernisse und letztlich bleibt es auch die Entscheidung des Hostes, ob er alle Waffen in seinem Raum zulässt oder hier die ein oder andere Einschränkung einbaut.

Natürlich gibt es auch einige neue Ausrüstungsgegenstände im Beobachter-Update. Dies beinhaltet Schrotflinten als auch wenige Accessoires. Ebenfalls erfreulich: Dank eines weiteren Servers verteilen sich die Spielermassen fortan besser und das wiederum besiegelt die letzten Atemzüge von Lags oder Überfüllungserscheinungen.

KOMMENTARE

News & Videos zu MicroVolts

MicroVolts MicroVolts - Neue Items im Winter-Gefecht-Patch MicroVolts MicroVolts - Naughty & Nice: Weihnachts-Update MicroVolts MicroVolts - Neuster Patch erfüllt Community-Wünsche MicroVolts MicroVolts - Neuer Patch bringt Waffen-Upgrade-System MicroVolts MicroVolts - Update: Tracker Attackers MicroVolts MicroVolts - Naughty & Nice GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake