Microsoft Screenshot

Microsoft: IllumiRoom wird niemals öffentlich erscheinen

26.01.2015 - 14:30

Das war es wohl mit IllumiRoom von Microsoft. Laut dem Entwickler war das Projekt ohnehin nur eine Techdemo und sollte niemals als Produkt verkauft werden.

Teilen Tweet Kommentieren

Im Jahre 2013 stelle Microsoft ein damals interessantes Projekt mit dem Namen "IllumiRoom" vor. Hierbei sollte das Umfeld um den Fernseher erweitert und Konsolenspiele realistisch ins Wohnzimmer integriert werden. In den Videos sah das alles sehr gut aus und das Interesse der Spielerschaft wuchs immer weiter. Doch im letzten Jahr hörte man kein einziges Wort mehr vom Projekt und es geriet und Vergessenheit. Major Nelsen sprach das Thema alllerdings kurz nach der Windows 10 Präsentation noch einmal an und klärte auf:

"Als IllumiRoom bekannt wurde sagten wir bereits, dass es eine reine Tech Demo ist. Wir haben es nie als Produkt angekündigt oder behauptet, dass man es käuflich erwerben könne. Die Leute waren sehr aufgeregt, denn es war eine wirklich coole Sache, aber es war eigentlich nur ein "Hey, lasst uns mal schauen was wir können und was wir daraus machen"-Ding", so Major Nelson. "Es laufen so viele sehr schlaue Menschen bei Microsoft herum, die wirklich coole Sachen erfinden aber nicht unbedingt gleich ein Serienprodukt werden".

Einen hochwertigen Ersatz findet IllumiRoom mit HoloLens aber ganz einfach - auch wenn es noch Jahre dauern wird, bis die virtuelle Welt in unser trautes Heim Einzug erhält.

Quelle: XboxFront.de
Geschrieben von Sascha ScheußDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Microsoft: Kunde bestellt Laptop - bekommt Xbox One zwei Monate vor Ankündigung

Ein Kunde von Microsoft bestellte sich online einen neuen Laptop und bekam stattdessen eine Xbox One - und das auch noch zwei Monate bevor diese angekündigt wurde.

Microsoft: Wollte mit Sony und Nintendo zusammenarbeiten

Vor der Entstehung der ersten Xbox wollte Microsoft mit Sony und Nintendo zusammen an einer neuen Konsole arbeiten. Beide Hersteller lehnten dies allerdings ab.

Microsoft: Warum gleich zwei Xbox-Konsolen angekündigt worden sind

Microsoft hat im Rahmen der E3 gleich zwei neue Konsolen enthüllt. Während die Xbox One S bereits im August dieses Jahres erscheinen soll, ist mit der Xbox Scorpio zum Weihnachtsgeschäft ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps