News vom 09.06.2017 - 14:33 Uhr - Kommentieren (0)
Microsoft Screenshot

Wie Phil Spencer, der Vorsitzende der Xbox-Sparte bei Microsoft, jetzt mitteilte, wird die Pressekonferenz von Microsoft länger als bisher gewohnt dauern. So sollen die 90 Minuten überschritten werden, um allen Spielen ihren verdienten Platz zu geben.

Es ist wieder die schönste Zeit des Jahres: Die E3 steht vor der Tür und die Pressekonferenzen werfen ihren Schatten voraus. Ein besonderes Event wird von Microsoft abgehalten werden, da diese die neue Xbox Scorpio vorstellen werden. Aber auch die Spiele sollen nach neuesten Informationen nicht zu kurz kommen.

Wie Phil Spencer, seines Zeichens Head of Xbox, auf seinem Twitter-Profil mitteilte, wird man wahrscheinlich den bisher bekannten Rahmen von 90 Minuten sprengen. Grund seien neben der Vorstellung der neuen Konsole, auch die vielen kommenden Spiele, die das Team von Microsoft nicht außen vor lassen wollte.

"Das Xbox-Briefing am Sonntag wird wahrscheinlich länger als unsere traditionellen 90 Minuten laufen. Als Information für die Leute, die Aufnahmen machen wollen."

"Wir hatten ein paar Spiele, die wir einfach nicht außen vor lassen wollten, nur um die gewohnte Zeit zu erreichen. Also entschieden wir uns dazu, sie länger zu machen."

Das sollte viele Skeptiker beruhigen, da Microsoft bisher dafür bekannt war, oftmals mehr Wert auf das Drumherum zu legen, statt sich auf die Spiele zu konzentrieren. Es klingt fast so als wolle man eine Kehrtwende machen und den Fokus erneut auf die zu erscheinenden Titel legen.

Die Pressekonferenz findet am Sonntag um 23 Uhr statt. Ihr könnt das Event bei uns verfolgen und wir halten euch außerdem während der gesamten E3 auf dem Laufenden.

Mehr News zur E3 findet ihr auf unserer Themenseite.

Die diesjährige Pressekonferenz von Microsoft auf der E3 wird länger als 90 Minuten gehen.

Siehe auch: E3 Microsoft pressekonferenz Project Scorpio Xbox
Quelle: Phil Spencer

Seitenauswahl

Artikel zu Microsoft
Microsoft - Bill Gates über VR, Apple und Age of Empires Bill Gates möchte kein US-Präsident werden. Das und vieles mehr hat er jetzt gegenüber Reddit in einer aktuellen Fragerunde klargestellt. 
Artikel zu Microsoft
Microsoft - Lionhead Studios geschlossen, Fable Legends eingestellt Microsoft führt zahlreiche Umstrukturierungen in Europa durch, was zur Schließung von Studios und Einstellung von Projekten führen könnte. So sind Fable Legends und Project Noxcille fortan ...
Von Andre Holt Unser Team
News zu Age of Empires 4

Age of Empires 4 - Steht eine Ankündigung auf der gamescom an?

22.08.

Pure Farming 2018 - Zum Bauer werden auf der gamescom

22.08.

LEGO Marvel Super Heroes 2 - Crossover-Teamwork durch Zeit und Raum

22.08.

LEGO Marvel Super Heroes 2 - Die verschiedenen Gebiete von Chronopolis im gamescom-Trailer

22.08.

Xbox One X - Das gamescom-Lineup im Check

22.08.

Elex - Vorschau zur neuen Rollenspiel-Hoffnung

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!