PLAYNATION NEWS Metro: Last Light

Metro: Last Light - Vorbesteller erhalten Ranger-Modus

Von Dustin Hasberg - News vom 28.03.2013, 14:44 Uhr
Metro: Last Light Screenshot

Alle Vorbesteller von Metro: Last Light erhalten neben einer exklusiven Waffe den sogenannten Ranger-Modus, der speziell an Veteranen gerichtet ist.

Falls euch der Ego-Shooter Metro 2033 nicht ausreichend gefordert hat, so erhaltet ihr im offiziellen Nachfolger Metro: Last Light einen speziellen Modus, der den Realismus des Spiels stark steigern soll. Dies hat Deep Silver angekündigt. Der sogenannte Ranger-Modus blendet zahlreicher Features, wie etwa den Kompass und die Gesundheitsanzeige, aus. Darüber hinaus findet ihr bei aktiviertem Ranger-Modus deutlich weniger Munition und besitzt niedrigere Luft-Reserven. Doch im Gegenzug erhaltet ihr eine russische AKSU sowie 100 Schuss Munition.

Der Ranger-Modus richtet sich dabei speziell an Veteranen, die ein besonders intensives Spielerlebenis suchen. Um den Ranger-Modus zu erhalten müsst ihr das Spiel lediglich vorbestellen. Metro: Last Light erscheint am 17. Mai 2013 in Europa für PC, PlayStation 3 und Xbox 360.

Vorbesteller von Metro: Last Light erhalten den Ranger-Modus.

KOMMENTARE

News & Videos zu Metro: Last Light

Metro: Last Light Metro: Last Light - Läuft mit Metro 2033 mit 60 FPS auf der PS4 Metro: Last Light Metro: Last Light - Nachfolger offenbar bereits in Arbeit Metro: Last Light Metro: Last Light - Complete Edition steht in den Startlöchern Metro: Last Light Metro: Last Light - Möglicherweise auch bald für die Next-Gen-Konsolen erhältlich Metro: Last Light Metro: Last Light - Launch Trailer zum Ego-Shooter erschienen Metro: Last Light Metro: Last Light - Redemption Trailer GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake