Quick-Navigation: PlayNation.de Metro: Last Light News
f t R

Metro: Last Light: Den epischen Kurzfilm jetzt ansehen!

Von Julian Werry am 24.05.2012 - 22:57 Uhr

Da Metro: Last Light von Publisher THQ in das erste Quartal 2013 verschoben wurde, hatte man sich eine Möglichkeit überlegt, um die Fans trotzdem bei Laune zu halten. Am 24. Mai ging der offizielle "Live Action Short Film" zum zweiten Teil der postapokalyptischen Ego-Shooter-Serie online. Dem Trailer war zu entnehmen, dass er zeitlich noch vor dem in 2010 veröffentlichten Metro 2033 angesiedelt ist, da die Menschen noch nicht gezwungen waren unterhalb der Erdoberfläche zu leben.

Was wird nun konkret gezeigt und was ist passiert? 

Ein Mann hört einen Funkspruch und rennt kurz darauf aus seinem Haus an allen Leuten auf der Straße vorbei. Auch an einer Frau mit einem Baby im Arm muss er vorbei. Daraufhin ertönt der Bombenalarm und die Menschen stürmen in die russische Metro, um sich zu schützen. Dort soll es nämlich Schutz und Sicherheit geben, wenn es zu einem Atomangriff kommen sollte. Neugierig? Wir haben für euch den kompletten Kurzfilm parat!

Weitere News zu Metro: Last Light

Neues Metro und ein Weltraum-Shooter befinden sich in Entwicklung
Neben den Next-Gen-Fassungen von Metro 2033 und Metro: Last Light arbeitet Entwickler 4A Games derzeit offenbar auch an einem völlig neuen Metro-Ableger sowie an einem bisher nicht angekündigten Titel, der im Weltraum spielen wird. Möglicherweise ...

Läuft mit Metro 2033 mit 60 FPS auf der PS4
Metro: Redux, die Portierung von Metro 2033 und Metro: Last Light für die PlayStation 4 und Xbox One, wird laut einem nun getwitterten Video-Teaser zumindest auf der Sony-Konsole mit 60 FPS laufen. Weitere Informationen zu Metro: Redux soll es in ...

Nachfolger offenbar bereits in Arbeit
Entwickler 4A Games verlegt das Hauptquartier nach Malta, wobei das Entwicklerstudio in Kiew als Niederlassung bestehen bleiben soll. Außerdem scheint es so, als wenn 4A Games bereits in wenigen Wochen einen neuen Metro-Ableger ankündigen wird.

Weitere News anzeigen

Artikel

Metro: Last Light: Endstation Metro: Last Light?
Test - Atomkrieg – die Welt liegt in Trümmern, die Oberfläche ist radioaktiv verseucht und für Jahrzehnte unbewohnbar. Die wenigen Überlebenden haben sich in die schier endlosen Tunnel und Schächte der Moskauer Metro gerettet. Wovon wir bisher zum ...

Weitere Artikel anzeigen

Kommentiere die News zu Metro: Last Light

comments powered by Disqus
Die Sims 2: Gratis Origin-Key für alleIn der vergangenen Woche gab Electronic Arts bekannt, den Support für die PC-Version von Die Sims 2 einstellen zu wollen. Nun zeigt sich der Publisher ...
Battlefield: Hardline: Release auf 2015 verschobenUrsprünglich war der Release von Battlefield: Hardline für dieses Jahr geplant, allerdings entschloss man sich bei Publisher Electronic Arts für eine ...
Areal: Entwickler erhalten angebliche Mail von PutinHandelt es sich bei Areal um einen Betrugsversuch oder nicht? Die Frage werden die Entwickler von West Games noch längere Zeit nicht loswerden, denn ...
The Walking Dead: Season 2: Release-Termin für Amid the RuinsNachdem es vor einigen Tagen nur hieß, dass die vierte Episode des Zombie-Adventures The Walking Dead noch im Juli erscheinen wird, gibt es nun neben ...
The Last of Us: Sieben Millionen verkaufte EinheitenInsgesamt soll sich der Survival-Titel The Last of Us mehr als sieben Millionen Mal verkauft haben. Zwar gibt es noch keine offizielle Bestätigung ...
2008 - 2013 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen News-Archiv Partner von HI-TECH