Metal Gear Survive Screenshot

Metal Gear Survive: Hat nichts mit den Vorgängern zu tun, sagt Kojima

19.09.2016 - 14:55

Metal Gear Survive werde nichts mehr mit der Qualität zu tun haben, die bei den von Hideo Kojima produzierten Vorgängern gesichert gewesen sei, sagte der ehemalige Chef-Entwickler. Konami bringe mit Metal Gear Survive die Spiele-Reihe aus ihrem eigentlichen Konzept.

Teilen Tweet Kommentieren

Als Metal Gear Survive vor einem Monat angekündigt wurde, fragten sich viele Spieler, was wohl Hideo Kojima von dem Action-Spiel halten würde. Nun ging er im Rahmen einer Fragerunde auf der Tokyo Game Show offiziell auf das kommende Konami-Spiel ein und distanzierte sich von der Entwicklung von Metal Gear Survive.

Laut ihm habe der Titel nichts mehr mit dem zu tun, was Metal Gear bis zum derzeit aktuellsten Teil Metal Gear Solid V: Phantom Pain ausgemacht habe. „Davon will ich nichts zu tun haben“, sagte er auf der TGS. „Die Metal Gear Spiele drehten sich immer um politische Fiktion und Spionage. Wo passen dort Zombies hinein?“

Mehr: Hideo Kojima über Norman Reedus, Rente und Resident Evil 7

Hideo Kojima über Metal Gear Survival von Konami

Bei Metal Gear Survive handelt es sich um einen Survival-Titel, bei dem in einem Koop-Modus gegen Zombies und andere Fantasiewesen gekämpft werden muss. Für Hideo Kojima ist das kein Spielkonzept, das dem Spieler letztlich die erwartete Qualität bieten würde.

Kojima arbeitet derzeit mit seinem neugegründeten Indie-Studio an Death Stranding, dem geistlichen Nachfolger von Silent Hills und der P.T. Demo. Auf der Tokyo Game Show sprach er über sein neuestes Projekt und kündigte an, dass Death Stranding Open World und Online-Features bieten würde. Zudem nannte er das Release-Jahr.

News: Death Stranding: Hideo Kojima enthüllt Release-Jahr

Quelle: IGN
Geschrieben von Dustin MartinDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Metal Gear Survive: Hat nichts mit den Vorgängern zu tun, sagt Kojima

Metal Gear Survive werde nichts mehr mit der Qualität zu tun haben, die bei den von Hideo Kojima produzierten Vorgängern gesichert gewesen sei, sagte der ehemalige Chef-Entwickler. Konami ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps