PLAYNATION NEWS Metal Gear Solid V: The Phantom Pain

Metal Gear Solid V: The Phantom Pain - Erkundung der offenen Welt nur bis zum Missionsstart möglich

Von - News vom 27.10.2014, 19:44 Uhr
Metal Gear Solid V: The Phantom Pain Screenshot

Hideo Kojima hat neue Informationen zum kommenden Metal Gear Solid V: The Phantom Pain preisgegeben. So wird der Titel zwar in einer offenen Welt spielen und erkundbar sein, doch nur solange man eine Mission noch nicht gestartet hat. Ab dem Punkt nämlich kann man sich nur noch in einem begrenzten Raum bewegen.

Metal Gear Solid V: The Phantom Pain wird Open World-Elemente haben, die auch ausgenutzt werden können, allerdings nur bis zu einem gewissen Grad. Dies teilte Hideo Kojima in einem kürzlichen Podcast mit. Den Spielern ist es freigestellt, die Welt zu erkunden, sobald jedoch eine Mission gestartet wird, bleibt man in einem gewissen abgegrenzten Bereich.

Wird ein Gebiet oder Ort verlassen, gilt auch die Mission als nicht bestanden. Ebenfalls kann eine Mission scheitern, wenn der Spieler zu lange zögert eine Aufgabe auszuführen. Während man sich jedoch frei bewegt, können Nebenquests angenommen und andere Aktivitäten ausgeführt werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Metal Gear Solid V: The Phantom Pain

Metal Gear Solid V: The Phantom Pain Metal Gear Solid V: The Phantom Pain - PC-Version ist weltweit gekürzt Metal Gear Solid V: The Phantom Pain Metal Gear Solid V: The Phantom Pain - Wir verlosen sechs Steam-Keys für den PC! Metal Gear Solid V: The Phantom Pain Metal Gear Solid V: The Phantom Pain - In Deutschland auf Platz 1 Metal Gear Solid V: The Phantom Pain Metal Gear Solid V: The Phantom Pain - Bug macht Spielstände unbrauchbar Metal Gear Solid V: The Phantom Pain Metal Gear Solid V: The Phantom Pain - gamescom 2015 Trailer Metal Gear Solid V: The Phantom Pain Metal Gear Solid V: The Phantom Pain - gamescom 2015 Demo Walkthrough GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake