PLAYNATION NEWS Metal Gear Rising: Revengeance

Metal Gear Rising: Revengeance - Überraschung: Hideo Kojima werkelt nicht mehr mit

Von Tobias Fulk - News vom 24.11.2011, 00:00 Uhr
Metal Gear Rising: Revengeance Screenshot

Mit Metal Gear Solid: Rising befindet sich bei den Kojima Productions derzeit ein neuer Ableger der beliebten Schleichshooter-Reihe in Entwicklung. Überraschend wurde nun bekannt, dass der Schöpfer der Serie selbst nicht mehr an der Entwicklung beteiligt ist.

So verkündete Hideo Kojima, dass er zwar genau weiß, wie die Entwicklung abläuft, jedoch selbst kein Einfluss mehr darauf hat. Vor dem Entwicklungsstart wurde ein spezielles Team in die Planungen eingewiesen. Mittlerweile ist Kojima so weit, dass er sich die Story-Scriptings überhaupt nicht mehr durchließt, da er vollstes Vertrauen in das Team hat.

Stellt sich natürlich die Frage: Warum hat sich Hideo Kojima aus der Entwicklung von Metal Gear Solid: Rising zurückgezogen? Arbeitet er im Hintergrund etwa schon an Metal Gear Solid 5, zu welchem es bereits heiße Gerüchte gab? "Rising" jedenfalls soll im Laufe des Monats noch offiziell enthüllt werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Metal Gear Rising: Revengeance

Metal Gear Rising: Revengeance Metal Gear Rising: Revengeance - PC-Version ist jetzt offline spielbar Metal Gear Rising: Revengeance Metal Gear Rising: Revengeance - PC-Version funktioniert nicht offline Metal Gear Rising: Revengeance Metal Gear Rising: Revengeance - PC-Release ist am 8. Januar 2014 Metal Gear Rising: Revengeance Metal Gear Rising: Revengeance - PC-Version steht angeblich in den Startlöchern Metal Gear Rising: Revengeance Metal Gear Rising: Revengeance - Bladewolf DLC Trailer Metal Gear Rising: Revengeance Metal Gear Rising: Revengeance - Jetstream Sam DLC Trailer Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018