PLAYNATION NEWS Meridian 59

Meridian 59 - Der Online-Klassiker wird zehn Jahre alt

Von Redaktion - News vom 28.09.2007, 15:21 Uhr

Am 1. Oktober 1997 begann mit Meridian 59 in Deutschland das Zeitalter der Onlinerollenspiele. Meridian trat einen regelrechten Siegeszug an und zehntausende Spieler begeisterten sich sofort für das Spiel, obwohl die Grafik schon zum Release sehr altbacken wirkte. Auch immens hohe Internetkosten konnten die Fans jedoch nicht davon abhalten „Meri“ zu erstürmen.

2004 spendierte Entwickler Neardeath Studios ein Grafikupdate, welches den PvP-Klassiker Meridian zumindest aus der Steinzeit ins Mittelalter brachte. Doch die Grafik ist sicher nicht das Argument für den Oldie. Noch heute, zehn Jahre danach, hat Meridian immer noch eine treue Fangemeinde, die sich vom einmaligen und spannenden Gameplay begeistern lässt.

MDO Entertainment, Betreiber des Spiels in Deutschland, lädt zum Geburtstag des MMORPGs ehemalige Spieler und Neulinge ein, Meridian zu besuchen. Für Neulinge gibt es kostenlose Testaccounts, mit denen man zwei Wochen das Spiel unter die Lupe nehmen kann. Veteranen, die schon früher bei Publisher MDO Meridian gespielt haben, können zwischen dem 1.  und 31. Oktober ihre Accounts reaktivieren und dann volle vier Wochen kostenlos spielen. „Es gibt wohl kein Spiel, das sich derart lange in der Gunst der Spieler gehalten hat und noch immer angeboten wird. Wir freuen uns, dass wir in der schnelllebigen Zeit dieses Urgestein weiter bewahren können“, betont Uwe Oster, den Spielern als Gamemaster „Merrit“ bekannt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Meridian 59

Meridian 59 Meridian 59 - 18 Jahre und es geht noch weiter - die Bilanz Meridian 59 Meridian 59 - Endlich völlig kostenfrei Meridian 59 Meridian 59 - Meridian stirbt: Eine Ära geht zu Ende! Meridian 59 Meridian 59 - Leidet unter Spielermangel Battlefield 5 Battlefield 5 - Leak: Das sind alle Waffen, Gadgets und Vehikel Netflix Netflix - Das gibt's neu im Juli 2018: Alle Filme, Serien und Dokus!
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - So brutal wird das Sci-Fi-Rollenspiel ausfallen