News vom 07.06.2017 - 12:28 Uhr - Kommentieren (0)
Mass Effect Andromeda Screenshot

Der kommende Patch 1.08 für Mass Effect Andromeda wird einige Verbesserungen einführen. So wird beispielsweise die Charaktererstellung verbessert und eine neue gleichgeschlechtliche Romanze hinzugefügt.

Das Weltraum-RPG Mass Effect Andromeda musste sich einiger Kritik stellen. Die Animationen und fehlenden Möglichkeiten stießen vielen Spielern sauer auf und so ist es nur verständlich, dass BioWare fleißig an dem Titel werkelt. Wie der Entwickler jetzt mitteilte, wird sich mit dem Patch 1.08 einiges am Spiel tun.

Neue Romanze für Scott Ryder

So bestätigte man auf dem offiziellen BioWare-Blog, dass auf das Feedback der Community gehört wurde und dieses auch im kommenden Patch berücksichtigt wurde. Demnach wurde an der Charaktererstellung gearbeitet, um dem Aussehen des eigenen Charakters etwas mehr Individualität verleihen zu können. Neben jeweils einem Kopf für jedes Geschlecht, gibt es neue Frisuren, Hauttypen und Hauttöne. Des Weiteren soll sich an Bord der Tempest das Aussehen ändern lassen, um den Spielern mehr Freiheiten zu geben.

Ein weiterer großer Punkt ist laut BioWare, dass eine erweiterte männliche Romanzen-Option hinzugefügt werden soll. Diese gilt für den Charakter Scott Ryder, der nach dem Update eine Romanze mit Jaal eingehen können soll. Der Grund ist recht simpel: So war es bisher nicht möglich, mit Scott den Erfolg für drei Romanzen mit männlichen Geschlechtspartnern zu erlangen. Es wurde sogar Kontakt zur LGBT-Community hergestellt und ein Dialog geführt. Die Angara, denen Jaal angehört, seien allgemein sehr offen in der Wahrnehmung anderer Geschlechter und so erschien diese Lösung nur perfekt.

Die kompletten Patchnotes lest ihr hier:

Einzelspieler

  • Ryders Aussehen kann jetzt an Bord der Tempest geändert werden
  • Die Optionen der Charaktererstellung wurden erweitert
  • Jaal kann jetzt eine romantische Beziehung mit Scott Ryder eingehen
  • Die Dialoge von Hainly Abrams wurden angepasst und der Fluss der persönlichen Informationen geändert, die sie Ryder mitteilt
  • Ein Problem mit den Nomad-Upgrades bei der Schildherstellungsmission wurde behoben
  • Nexus-Stufen und Kryokapselpunkte werden rückwirkend gewährt
  • Händler führen jetzt Waffenmods für Spieler der Stufen 60-71
  • Händler führen jetzt Waffenverbesserungen für die Feuermodi Automatik, Salve und Einzelschuss
  • Die Beschreibungen der Verbesserungen sind jetzt klarer formuliert
  • Das Plasma-Ladesystem funktioniert jetzt bei Schrotflinten wie vorgesehen
  • Die Strahlenemitter-Verbesserung führt jetzt dazu, dass Schusswaffen einen konstanten Strahl mit skaliertem Schaden verschießen, der auf dem Schaden pro Sekunde der Waffe basiert
  • [PC] Die Dolby Vision™-Technologie wird jetzt experimentell unterstützt

Multiplayer

  • Die Tarnungsraster-Herausforderung zählt jetzt korrekt hoch
  • Der Koloss sprintet nicht mehr, wenn er sich dem Ziel auf unter 10 Meter nähert, sondern bremst auf Basisgeschwindigkeit herunter
  • Bewegungskorrekturen bei Kolossangriffen aktiviert, damit Spieler seltener Kolosse zu sehen bekommen, die in die falsche Richtung angreifen
  • Bewegungsvorhersage in engen Räumen für einige Gegner verbessert, damit es nicht mehr so aussieht, als würden sie teleportieren
  • Ein Problem wurde behoben, das Nahkampfangriffe verhinderte, wenn das Wiederbeleben-Symbol sich in der Nähe der Bildschirmmitte befand
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Sound bei der Munitionsaufnahme falsch abgespielt wurde
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Gegenschlag in der Bewegung manchmal nicht korrekt funktionierte
  • Der gemeinsame Einsatz von Tarnung und Aufklärungsvisor erhöht nicht länger die Dauer der Unsichtbarkeit für den Turianischen Agenten
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Modifikationen zur Gewichtreduzierung das Gewicht nicht reduzierten
  • Der Wiederbelebungspack-Sender zeigt jetzt auf dem Ausstattung-Bildschirm den Wiederbelebungsradius an
  • Durch Ausrüsten des Cobra-Raketenwerfers wird jetzt das Nachladen unterbrochen
  • Spieler wendet sich bei der Synchronisierung Adhi zu, um Teleportationsproblem zu vermeiden
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Gegner hin und wieder nach einem Treffer eine T-Haltung einnahmen
  • Grafik- und Audiosignale für den Bereit-Status in Multiplayer-Lobbys wurden verbessert
  • “Beleuchtung” wurde den Modifizierungsoptionen hinzugefügt

Mass Effect Andromeda führt euch zurück in den Mass Effect-Kosmos und setzt erstmalig auf neue Protagonisten. Das Spiel ist für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich.

Mit dem neuen Patch 1.08 wird es einige Verbesserungen bei Mass Effect Andromeda geben. So wird es neben einer verbesserten Charaktererstellung auch eine gleichgeschlechte Beziehung zwischen Scott Ryder und Jaal geben.

Siehe auch: 1.08 bioware Mass Effect Andromeda patch rpg
Quelle: BioWare Blog

Seitenauswahl

Infos zu Mass Effect Andromeda

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Mass Effect Andromeda
Mass Effect Andromeda - So sehen die verbesserten Animationen aus Den mangelhaften Gesichtsanimationen sollte mit dem aktuellen Patch von Mass Effect Andromeda nun Abhilfe geschaffen werden. Vergleichsbilder zeigen die Unterschiede der Gesichter in ...
Artikel zu Mass Effect Andromeda
Mass Effect Andromeda - Patch nimmt sich Transgender-NPC-Diskussion an Mass Effect Andromeda erhält ein Update, das nicht nur Bug-Fixes enthält, sondern auch die Abänderung einer Transgender-Person im Spiel. Diesbezüglich gibt es einen neuen Dialog. 
Von Andre Holt Unser Team
News zu PlayNation Battle

PlayNation Battle - Wer erkennt diese Logos an ihren Umrissen?

25.06.

Steam - Highlights beim Summer Sale an Tag 3

24.06.

Pokémon Go - Raid Boss-Liste - Tipps & Tricks

24.06.

Amazon - Highlights für Vorbesteller im Games-Sektor

24.06.

The Witcher 3: Wild Hunt - Wieso ist das RPG so gut?

24.06.

Pokémon Go - Mindest-Level für Raids weiter gesenkt

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!