PLAYNATION NEWS Mass Effect Andromeda

Mass Effect Andromeda - Kopierschutz-Update soll Spiel besser schützen

Von Franziska Behner - News vom 11.04.2017 - 13:36 Uhr
Mass Effect Andromeda Screenshot

Mit dem neusten Update zu Mass Effect Andromeda wurde neben einigen Fehlerbehebungen vor allem ein Auge auf den Kopieschutz geworfen, der dringend Verbesserung nötig hatte.

Nur wenige Tage nach dem Release von Mass Effect Andromeda fiel das Spiel Raubkopierern zum Opfer. Andromeda wurde bereits 10 Tage nach dem PC-Release gecrackt. Damit soetwas nicht wieder passiert, wurde mit dem neusten Update der Anti-Tamper-Kopierschutz aktualisiert. Diese Version konnte bisher auch bei anderen Games noch nicht durchbrochen werden.

Wer das Spiel illegal erworben hat, wird also zukünftig nicht in den Genuss von Verbesserungen kommen. Mit dem Update 1.05 wurde die Darstellung der Augen und die Animationen der Charaktere deutlich verbessert. Während Käufer also jetzt in lebhafte Gesichter blicken, werden die Menschen, die das Game nicht legal gekauft haben, weiterhin in leblose Puppengesichter starren und sich hoffentlich ärgern.

News & Videos zu Mass Effect Andromeda

Mass Effect Andromeda Mass Effect Andromeda - Entwicklung ganz offiziell eingestellt Mass Effect Andromeda Mass Effect Andromeda - Update 1.10 veröffentlicht - Patchnotes Mass Effect Andromeda Mass Effect Andromeda - Derzeit als kostenlose Testversion verfügbar Mass Effect Andromeda Mass Effect Andromeda - Kopierschutz Denuvo wurde entfernt Mass Effect Andromeda Mass Effect Andromeda - Die ultimative Glitch-Compilation Mass Effect Andromeda Mass Effect Andromeda - Release-Trailer zum großen Weltraum-Abenteuer No Man's Sky No Man's Sky - Mod lässt euch den Millennium Falken steuern GTA 5 GTA 5 - Rockstar Games veröffentlicht Doomsday Heist - Alle Infos
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Year 3 Pass steht ab sofort bereit

KOMMENTARE