News vom 15.02.2017 - 12:16 Uhr - Kommentieren (0)
Mass Effect Andromeda Screenshot

Bei Mass Effect Andromeda handelt es sich nicht um ein klassisches Open-World-Spiel. Die Spieler dürfen sich hingegen auf ein 'Exploration-Based-Game' freuen. Das gaben die Entwickler nun zu verstehen.

Obgleich die Sidequests genauso bedeutsam sein werden sollen wie bei The Witcher, kann man Mass Effect Andromeda nicht direkt mit dem Titel vergleichen. Denn trotz dieser Vielzahl an Planeten und den weitläufigen Arealen, die es zu erkunden gilt, ist der Titel kein Open-World-Game. Und laut Aussagen des Produzenten Michael Gamble soll es das auch nicht werden. 

Gegenüber der OXM hat Gamble nun verlauten lassen, dass die Bezeichnung im traditionellen Sinne auf Mass Effect Andromeda definitiv nicht zutrifft. Er sprach sich weiter aus: 

"Wir bezeichnen es gerne als erkundungsbasiertes Spiel. Das Konzept einer engen Geschichte liegt immer noch vor und damit all die wunderbaren Dinge, die du von einem Mass Effect erwarten würdest. Die Schicht, die ganz oben steht, ist eine Ebene der Erkundung."

So sei die Erkundung mit dem Nomad auf diversen Planeten zwar vorgesehen, jedoch münde dies nicht in die Gegebenheiten eines traditionellen Sandbox-Games. Genauso wie im ursprünglichen Mass Effect wird es also Areale geben, die frei mit dem Nomad zu erkunden sind. Aber die Hauptgeschichte und etwaige Sidequests werden einem linearen Handlungsstrang folgen, sodass die Entwickler hier klar differenzieren in der Definition. 

Nicht mehr lange, dann könnt ihr euch selbst von dem Spiel überzeugen. Am 21. März 2017 ist es schließlich soweit und der Titel erscheint für die PS4, Xbox One und den PC. Falls ihr es noch nicht vorbestellt habt, dann könnt ihr es hier noch rechtzeitig ordern*

Siehe auch: bioware Exploration-Based-Game Gamble Mass Effect Andromeda open-world
Quelle: Gamesradar

Seitenauswahl

Infos zu Mass Effect Andromeda

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Mass Effect Andromeda
Mass Effect Andromeda - Patch nimmt sich Transgender-NPC-Diskussion an Mass Effect Andromeda erhält ein Update, das nicht nur Bug-Fixes enthält, sondern auch die Abänderung einer Transgender-Person im Spiel. Diesbezüglich gibt es einen neuen Dialog. 
Artikel zu Mass Effect Andromeda
Mass Effect Andromeda - Promowaffe evtl. bald im Spiel verfügbar Die Waffe "X5 Ghost" aus Mass Effect Andromeda kennen wir von Promobildern und diversen Cutscenes. Sie existiert nicht im Spiel, allerdings könnte sich dies bald ändern.
Von Ben Brüninghaus Unser Team
News zu Destiny 2

Destiny 2 - Video: Die große Vorschau bei Talking Games!

29.05.

Overwatch - Entwickler vernehmen Kritik am Anniversary-Event

29.05.

Friday the 13th: The Game - So tötet ihr Jason Voorhees

28.05.

PlayNation TV - Erster Livestream und Dennis' Zahn

28.05.

Deponia - Noch kurze Zeit kostenlos via Twitch Prime erhältlich

28.05.

The Last of Us - Mod fügt Tess als spielbaren Charakter ein

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!