News vom 09.11.2016 - 16:39 Uhr - Kommentieren (0)
Mass Effect Andromeda Screenshot

Was bereits lange vermutet wurde, scheint sich immer mehr zu festigen. Wir haben wohl einen festen Release-Termin für Mass Effect: Andromeda.

aNachdem man zuletzt 2012 mit Mass Effect 3 bedient wurde, mussten Fans der erfolgreichen Reihe ein wenig Wartezeit in Kauf nehmen, bis neuer Stoff vorhanden ist. Dieser trägt den Namen Mass Effect: Andromeda und soll laut Entwickler BioWare und Publisher Electronic Arts irgendwann 2017 erscheinen. Schade nur, dass Fans mittlerweile ein genaues Datum kennen, welches sich immer weiter herauskristallisiert.

News: Cover, Preis und vieles mehr geleakt

Die Rede ist vom 21. März 2017, an dem der neue Teil endlich erscheinen soll. Schon länger spekuliert man, dass der Titel an diesem Tag erscheint, da ebenfalls an diesem Datum ein Buch zur Reihe in die Läden kommt, welches am selben Tag wie das Spiel veröffentlicht werden soll. Puh, ist das kompliziert.

Trailer: Brandneues Video zu Andromeda

Zwar sagt Amazon, dass Mass Effect: Andromeda am 29. Dezember 2017 erscheinen soll, doch darf man hier von einem Platzhalter ausgehen. Viel interessanter sind die sogenannten Voucher-Codes, die aussagen, dass man den Titel ebenfalls am 21. März 2017 spielen kann. Lange kann es also nicht mehr dauern, bis EA und BioWare endlich reinen Tisch machen und das oft genannte Datum bestätigen.

Siehe auch: 2017 Mass Effect Andromeda news Release The Art of Mass Effect

Seitenauswahl

Infos zu Mass Effect Andromeda

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Mass Effect Andromeda
Mass Effect Andromeda - Kein Nachfolger in greifbarer Nähe Die Marke Mass Effect wird fürs Erste wohl nicht fortgesetzt. Insider berichten, dass BioWare Montreal vorerst Aushilfsarbeiten bei anderen Projekten leisten wird. Der Codename Dylan ist ...
Artikel zu Mass Effect Andromeda
Mass Effect Andromeda - Kopierschutz-Update soll Spiel besser schützen Mit dem neusten Update zu Mass Effect Andromeda wurde neben einigen Fehlerbehebungen vor allem ein Auge auf den Kopieschutz geworfen, der dringend Verbesserung nötig hatte.
Von Sascha Scheuß Unser Team
News zu The Lion's Song

The Lion's Song - Wir haben das Finale des narrativen Adventures getestet

24.07.

Counter-Strike: Global Offensive - Die 200-IQ-Granate

24.07.

PUBG: Battlegrounds - So sieht der Battle Royale-Titel als 16-Bit-Version aus

24.07.

Red Dead Redemption 2 - Take-Two hat hohe Erwartungen an den Western-Titel

24.07.

Destiny 2 - Song von Paul McCartney in Beta entdeckt

24.07.

Splatoon 2 - Tentakulär spektakulär: Unser Test

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!