News vom 16.03.2017 - 16:46 Uhr - Kommentieren (0)
Mass Effect Andromeda Screenshot

Mass Effect Andromeda steht derzeit in der Kritik, da die Animationen und Charakter-Designs veraltet aussehen. BioWare wird vorgeworfen, die gleiche Synchronisations-Technik wie vor 10 Jahren zu verwenden.

Wer Mass Effect Andromeda jetzt schon über Origin Access spielt, kann sich bereits ein erstes Bild von dem Rollenspiel machen. Viele Spieler sind aber nicht wirklich begeistert von dem Storytelling des EA-Titels: Die Animationen, darunter die Bewegungen sowie Mimik und Gestik, seien zu veraltet.

Alte Animationen in Mass Effect Andromeda?

In älteren wie auch neuen Trailern zu Mass Effect Andromeda sind die Gesichts-Animationen wie auch die Bewegung beim Laufen und Rennen zu sehen. Im letzten Jahr wurde BioWare für einige Szenen aus einem Gameplay-Video bereits kritisiert. Die Spieler gingen jedoch davon aus, dass es im fertigen Spiel besser aussehen werde.

Das tut es leider nicht. Zumindest nicht in der 10-stündigen Testversion, die wir von Mass Effect Andromeda derzeit spielen können. Erste Theorien gehen davon aus, dass die Mimik und Charakter-Designs mit der gleichen Technik entwickelt wurden wie Mass Effect vor 10 Jahren.

EA und BioWare schweigen zu Day-One-Patch

Electronic Arts und BioWare haben sich derweil noch nicht zu den Animationen geäußert. Es könnte jedoch bald eine Stellungnahme geben – denn in vielen Foren und sozialen Netzwerken wird das Thema lautstark behandelt.

Ein Day-One-Patch könnte schwerwiegende Bugs in den Konversationen und Animationen noch vor dem Release-Termin von Mass Effect Andromeda beheben, wurde jedoch noch nicht offiziell angekündigt.

Siehe auch: animation bioware Charakter Electronic Arts Games Mass Effect Andromeda

Seitenauswahl

Infos zu Mass Effect Andromeda

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Mass Effect Andromeda
Mass Effect Andromeda - Patch nimmt sich Transgender-NPC-Diskussion an Mass Effect Andromeda erhält ein Update, das nicht nur Bug-Fixes enthält, sondern auch die Abänderung einer Transgender-Person im Spiel. Diesbezüglich gibt es einen neuen Dialog. 
Artikel zu Mass Effect Andromeda
Mass Effect Andromeda - Promowaffe evtl. bald im Spiel verfügbar Die Waffe "X5 Ghost" aus Mass Effect Andromeda kennen wir von Promobildern und diversen Cutscenes. Sie existiert nicht im Spiel, allerdings könnte sich dies bald ändern.
Von Dustin Martin Unser Team
News zu Ghost Recon Wildlands

Ghost Recon Wildlands - Fallen Ghosts schickt euch und eure Mates in den Jungle

23.05.

Nintendo - Blinder Junge bedankt sich und erhält herzerwärmende Antwort

23.05.

Battlefield 1 - Neuer DLC kommt mit weiblicher Klasse

23.05.

PlayStation Network - 70 Millionen aktive Nutzer monatlich

23.05.

Hitman - Entwicklerstudio entlässt Mitarbeiter

23.05.

Dragon Age 4 - Fortsetzung ist bereits in Entwicklung

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!