PLAYNATION NEWS Marvel Heroes

Marvel Heroes - Disney fährt die Server herunter und schließt das Action-RPG

Von Ben Brüninghaus - News vom 23.11.2017 - 11:56 Uhr
Marvel Heroes Screenshot

Dunkle Zeiten für Marvel-Fans sind angebrochen. Der Action-RPG-Titel Marvel Heroes wird nicht erst zum Ende des Jahres geschlossen, sondern schon am morgigen Tage.

Update: Nun ist ein offizielles Statement aufgetaucht, das die Schließung der Server für den 24. November bestätigt hat. Die Mitarbeiter von Gazillion gehen davon aus, dass sie keine Leistungen mehr erhalten werden. 

"I’m super sad to communicate to all of you that Marvel Heroes ex-developer Winterthur just told us that Marvel Heroes Omega servers will close before the announced date. The new date is 11/24, that’s two days for now."

Spieler haben bereits diverse Einkäufe getätigt und reichen nun Beschwerde ein, weil sie ihr Geld womöglich nicht zurückerhalten werden. Die Tatsache, dass einige Mitarbeiter einen Tag vor Thankgsgiving entlassen wurden, stimmt sie sichtlich wehmütig auf Twitter.

Originalmeldung: Der Free-2-Play-Titel Marvel Heroes aus dem Hause Gazillion Entertainment konnte mit einer ordentlichen Kämpferriege beliebter Comichelden auftrumpfen. Doch nun ist der Spaß vorbei. Die Mannen von Marvel, die in dieser Sache unter der Flagge Disneys arbeiten, haben verlauten lassen, dass die Server heruntergefahren werden. Dazu gab es folgendes Statement:

"Wir müssen unsere Marvel Heroes-Fans informieren, dass wir die Zusammenarbeit mit Gazillion Entertainment beendet haben und deswegen wird Marvel Heroes eingestampft. Wir danken allen Spielern, die der Gemeinschaft von Marvel Heroes beigetreten sind und wir werden diesbezüglich weitere Neuigkeiten kommunizieren, wenn sie verfügbar sind."

Ein trauriger Tag für alle aktiven Spieler, die seit 2013 bereits die Möglichkeit hatten das Action-RPG mit vielen Freunden und ihren Marvel-Helden wie Iron Man, Thor oder Hulk zu spielen. Noch gibt es keine genauen Infos, wann das Spiel schließlich geschlossen wird und sie die Server herunterfahren.

Marvel Marvel Angesagte Brutalität: Mehr Filme für Erwachsene?

Scheinbar waren Probleme bereits abzusehen, da die Entwickler vor einiger Zeit aufgehört haben über den Fortschritt des Spiels zu sprechen. Normalerweise verwendeten sie hierfür etwaige Wege auf Social Media, doch dies war seit kurzer Zeit nicht mehr der Fall. Zwei Community Manager sollen diesbezüglich aus dem Forum verschwunden gewesen sein. Es zeichnete sich zudem ab, dass etwas nicht stimmt, als Mitarbeiter gebeten wurden zu Hause zu bleiben. Sie haben gegenüber Kotaku berichtet, dass es nicht die Schuld der Mitarbeiter sei, die teilweise bis zu 80 Stunden die Woche an dem Projekt gearbeitet hätten.

Das Gladiator-Thor-Paket könnte demnach der letzte Inhalt sein, der im Rahmen des aktuellen Marvel-Films Thor: Tag der Entscheidung erschien. 

News & Videos zu Marvel Heroes

Marvel Heroes Marvel Heroes - Spieler verlangen Rückerstattungen wegen Serverabschaltung Marvel Heroes Marvel Heroes - Umbenennung dank Presse - bald gibt's Marvel Heroes 2016 Marvel Heroes Marvel Heroes - Wie der Customer Service einen Papa zum "Helden" macht Marvel Heroes Marvel Heroes - Bis zu 25.000$ - einfach spielen und Geld gewinnen Marvel Heroes Marvel Heroes - The Voices of Marvel Heroes Marvel Heroes Marvel Heroes - Thor Assassin's Creed 4: Black Flag Assassin's Creed 4: Black Flag - Ab jetzt kostenlos bei Uplay als Gratis-Key Weekly Weekly - Das waren die Top-News der vergangenen Woche
News zu PUBG

LESE JETZTPUBG - Frauen-Modelle auf Test-Server mit abgebildeten Schamlippen

KOMMENTARE