News vom 13.02.2017 - 18:00 Uhr - Kommentieren (0)
Mafu**You Screenshot

In der aktuellen Ausgabe von Mafu**You dreht sich alles um den Trend mancher Hersteller, uns beim Zocken eine ständige Verbindung zum Internet aufzwingen zu wollen. Always-On nennt sich das Ganze und ist so gar nicht nach unserem Geschmack.

Es ist Montag und damit mal wieder an der Zeit, unseren Puls hochzufahren und uns in der aktuellen Folge von Mafu**You ordentlich aufzuregen. Heute geht es um Plattformen wie Steam, Origin und Uplay, auf denen immer mehr Spiele erscheinen, die uns zu einer ständigen Verbindung mit dem Internet zwingen wollen. Always-On nennt sich der leider gar nicht so neue Trend und ist absolut nicht nach unserem Geschmack.

Längst sind die Zeiten vorbei, in denen einen Internetzugang zu haben noch Luxus war. Das Internet ist ständig da, Bestandteil unseres Alltags und ermöglichte uns bisher viele aufregende Spielstunden mit Freunden und Fremden zugleich im Online-Kosmos. Doch entsprechende Multiplayer einmal beiseite geschoben, macht es für uns irgendwie wenig Sinn, uns eine ständige Verbindung zum Internet aufzuzwingen, nur damit wir überhaupt zocken können.

Noch viel schlimmer: Die Köpfe hinter den Games scheinen immer wieder die Kapazitäten ihrer Server zu überschätzen und da ist es dann schon fast traurige Normalität, dass bei Always-On-Spielen zumindest in der Anfangszeit erst einmal gar nichts geht, weil die Server einfach völlig überlastet sind.

Immer online – immer öfter genervt

Zwar haben wir – Flats sei Dank – mittlerweile keine horrenden Summen auf unserer monatlichen Abrechnung mehr zu befürchten, viel Vertrauen haben viele Spieler allerdings trotzdem nicht in die Always-On-Verpflichtung. Gepaart mit Gerüchten, entsprechende Systeme, die das Prinzip nutzen (wie die Xbox One) könnten uns ausspionieren, wird die Nützlichkeit des Ganzen immer wieder in Frage gestellt – nicht nur von uns.

Und was wurde eigentlich aus dem guten alten Offline-Modus, der das Online-Spielgeschehen doch so wunderbar stressfrei unterstützen konnte: Hat er im Trend zu immer mehr Vernetzung etwa ausgedient? Das und mehr – heute bei Mafu**You.

Always-On nervt - auch bei SimCity.

Siehe auch: always-on Mafuckyou spiele Xbox One

Seitenauswahl

Artikel zu Mafu**You
Mafu**You - Der Hype-Wahnsinn um 3D, Curved TV und Co. In der heutigen Mafu**You-Folge dreht sich alles um verschiedene Techniktrends, für die wir ohne nennenswerten Mehrwert ziemlich tief in die Tasche greifen müssten. Ob nun 3D, Curved TV, ...
Artikel zu Mafu**You
Mafu**You - Ein Spiel, das Geld kostet? Frechheit! Wir alle lieben es, ein Schnäppchen zu machen. Wenn Spiele aber dafür schlecht bewertet werden, dass sie kostenpflichtige Inhalte haben, reicht es! Unser Aufreger der Woche bei Mafu**You.
Von Julia Rother Unser Team
News zu Counter-Strike: Global Offensive

Counter-Strike: Global Offensive - Gebannte Cheater dürfen wieder spielen

25.03.

Games - Das ist die Zukunft von Spielen und Filmen

25.03.

Games - Spielen wir Filme bald nur noch?

25.03.

Call of Duty 2017 - WW2-Setting durch Leak bestätigt?

25.03.

Overwatch - Orisa und zahlreiche Änderungen live via Update 1.9

25.03.

Spielekultur - Studie: Sind Gamer sexistischer als Nicht-Gamer?

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!