Von Julia Rother | News vom 12.12.2016 - 16:59 Uhr - Kommentieren

Auch in der heutigen Folge von MAFU**YOU regen wir uns mal wieder über YouTube auf: Diesmal ist allerdings die Plattform selbst das Problem, die Zuschauern und Videoproduzenten zugleich das Leben schwer macht. Viele sprechen derzeit darüber, aber es war Pewdiepie, der dem Thema durch einen kleinen Trick besonders viel mediale Aufmerksamkeit verschaffte.

Es ist Montag und damit Zeit, im Rahmen der wöchentlichen MAFU**YOU-Folge Dampf abzulassen. Anlass für unser heutiges Unverständnis ist – wer hätte es gedacht – mal wieder YouTube. Diesmal ärgert sich Dennis aber nicht über nackte Haut im Auftrag des Klick- und Aufmerksamkeitgenerierens, sondern über die Plattform selbst. Und damit ist er nicht alleine, denn YouTuber Pewdiepie griff nun zu drastischen Mitteln, um auf das bestehende Problem aufmerksam zu machen.

Pewdiepie ist mit mittlerweile mehr als 50 Millionen Abonennten wohl einer der einflussreichsten Videoproduzenten auf YouTube. Wenn er redet, hören ihm nicht nur seine Fans zu, auch die Verantwortlichen der Videoplattform geraten unter Druck. Um der Thematisierung des Problems zusätzliche mediale Aufmerksamkeit zu sichern, kündigte Felix schließlich die Löschung seines Kanals an. Ein kleiner Trick mit großer Wirkung.

Doppelt abonnieren?

Doch worüber regen sich denn jetzt derzeit eigentlich alle auf? YouTube hat ein wenig an der Technik hinter der Plattform gefeilt, was unter anderem dazu führt, dass ihr über Videos abonnierter Kanäle nicht mehr automatisch informiert werdet. Dingelingeling: „Schöner die Glocken nie klingen!“ heißt es wohl zukünftig am Ende eines Videos statt „Liken, favorisieren, abonnieren!“

Auch die Startseite ist nicht mehr das, was sie mal war – denn dort findet ihr nicht mehr neuen Content eurer Lieblings-YouTuber, sondern Videos, die euch potentiell, eventuell und ganz vielleicht ein wenig gefallen könnten.

Wie einst unsere Oma sagen auch wir: „Früher war alles besser!“ und wünschen uns das alte System zurück! Was meint ihr: Tatsächliche Verschlechterung oder eingeredetes Problem ein paar unflexibler Nörgler?

Noch nicht genug aufgeregt? Dann findet ihr hier noch mehr Stoff, um eure Nerven zu testen:

Quelle: PlayNation TV/YouTube

Seitenauswahl

Artikel zu Mafu**You
Mafu**You - Wie wünschenswert sind Leaks? In der heutigen Ausgabe von Mafu**You sprechen wir über die sogenannten Leaks, durch die immer wieder schon lange vor Veröffentlichung Informationen über Spiele und Co. ans Licht kommen. ...
Artikel zu Mafu**You
Mafu**You - Crytek steckt wieder in Schwierigkeiten In Shanghai standen Crytek-Mitarbeiter jetzt vor verschlossenen Türen, da der Konzern die Miete für das Entwicklerstudio nicht gezahlt hatte. In der aktuellen Ausgabe von Mafu**You sprechen ...
News zu Marvel Heroes

Marvel Heroes - Spieler fordern Rückerstattungen aufgrund von Serverabschaltungen

19.11.

Minecraft - Bessere Grafik erst nächstes Jahr - Aquatic-Update angekündigt

19.11.

Marvel Heroes - Spieler verlangen Rückerstattungen wegen Serverabschaltung

19.11.

Dead by Daylight - 3 Millionen Einheiten verkauft - Publisher vermeldet Verluste

19.11.

Battlefield 1 - Releasetermin von Turning Tides kurzzeitig veröffentlicht

18.11.

Biomutant - THQ Nordic erwirbt Studio - Seitenhieb in Richtung EA

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5