News vom 26.12.2016 - 18:00 Uhr - Kommentieren (0)
Mafu**you Screenshot

So gerne wir auch auf YouTube unterwegs sind, manchmal versauen die Nutzer der Videoplattform uns echt die Laune. Deswegen sprechen wir in der heutigen Mafu**You-Folge über die schlechte Stimmung in den YouTube-Kommentaren und den Extremfall: Cybermobbing.

Es ist Montag und damit mal wieder Zeit, sich in der aktuellen Mafu**You-Folge ordentlich aufzuregen. Weil wir uns dem neuen Jahr und damit haufenweise Vorsätzen nähern, sprechen wir heute über ein Thema, welches uns besonders am Herzen liegt und unserer Meinung nach unbedingt einer Verbesserung bedarf: dem Klima auf YouTube. Denn wir haben die Nase voll und fühlen uns so einfach nicht mehr wohl!

Das Internet und seine Möglichkeiten

Mobbing ist ein akutes Gesellschaftsproblem mit vielen Facetten und noch mehr Ursachen. Neu ist das Ganze nicht, wohl aber sind es Medien wie Facebook, YouTube und Co,. die den Radius der Täter vergrößern und sie im trügerischen Schein der Anonymität auf andere losgehen lassen.

Liebe Menschen, die ihre schlechte Laune gerne ohne Provokation an anderen auslassen: Der erste Eindruck zählt, das gilt auch online. Damit ist es verständlich, dass ihr einer Person automatisch bestimmte Attribute zuschreibt, wenn die Texte vor Fehlern nur so strotzen. Nicht okay ist es allerdings, die Personen deswegen gleich anzugehen. Deutsch ist schwer, selbst für Muttersprachler oder Menschen, die nicht an Legasthenie leiden. Habt ihr euch noch nie eure alten Texte durchgelesen und die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen?

Aber es geht noch weiter: Viele lassen nicht einfach nur ihre schlechte Laune an random Usern aus, sondern beißen sich an Einzelnen fest und tun alles, damit sich diese möglichst schlecht und eingeschüchtert fühlen.

Unser Appell

Eine Community ist eine Gemeinschaft. Euch verbindet irgendetwas, sei es nun ein Hobby oder ein bestimmter YouTuber, den ihr sympathisch findet. Kritik ist in angemessener Weise sogar hilfreich, wird aber sicherlich nicht angenommen, wenn ihr gleich pöbelnd in den virtuellen Raum springt. Denn auch für euch gilt: Der erste Eindruck zählt. Da sind uns selbst die „Erster!!!einself!!“-Rufer lieber.

Was uns noch nervt und warum wir von PlayNation TV unserer Community gerade in dem Kontext sehr dankbar sind, erzählt euch Dennis im Video.

Siehe auch: Cybermobbing Mafuckyou Video YouTube Quelle: PlayNation TV/YouTube

Seitenauswahl

Artikel zu Mafu**you
Mafu**you - Das steckt hinter der 24 Stunden-Challenge Challenges sind auf YouTube besonders beliebt, kreieren sie doch bei vergleichsweise wenig Aufwand jede Menge Aufmerksamkeit und Klicks. In der heutigen Ausgabe von MAFU**YOU nehmen wir uns ...
Artikel zu Mafu**you
Mafu**you - Sex sells - Das Phänomen der Gamer-Girls Sex sells - auch auf YouTube, Twitch und ähnlichen Plattformen. Leicht bekleidet räkelt sich besonders das weibliche Geschlecht vor den Bildschirmen und produziert mit anzüglichen Titeln und ...
Von Julia Rother Unser Team
News zu Crash Bandicoot: N. Sane Trilogy

Crash Bandicoot: N. Sane Trilogy - Im Juli könnte der Nasenbeutler zurückkehren

22.01.

Nintendo Switch - Mehr als nur ein Handheld: Talking Games zur neuen Konsole

22.01.

Nintendo Switch - Beste Konsole aller Zeiten? Der große Fakten-Check

22.01.

Better Call Saul - Die Rückkehr eines Breaking Bad-Bösewichtes

22.01.

Uncanny Valley - Survival-Horror in 2D-Optik erscheint im Februar für PS4

22.01.

Crash Bandicoot: N. Sane Trilogy - Releasedatum offenbar geleakt

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!