News vom 01.05.2017 - 18:00 Uhr - Kommentieren (0)
Mafu**You Screenshot

In Shanghai standen Crytek-Mitarbeiter jetzt vor verschlossenen Türen, da der Konzern die Miete für das Entwicklerstudio nicht gezahlt hatte. In der aktuellen Ausgabe von Mafu**You sprechen wir deswegen über die deutsche Firma, die in letzter Zeit immer wieder mit Negativschlagzeilen auf sich aufmerksam machte.

Nachdem Crytek mit Spielen wie Far Cry oder Crysis in der Vergangenheit unsere Herzen eroberte, machte der Spieleentwickler in letzter Zeit immer öfter mit negativen Schlagzeilen auf sich aufmerksam. Wir haben die Entwicklung der deutschen Firma lange mit sorgenvollem Blick beobachtet und sprechen jetzt in der aktuellen Ausgabe von Mafu**You Klartext.

Ursprünglich in Frankfurt am Main verwurzelt, entschloss sich Crytek vor einiger Zeit zur Expansion und gründete im Ausland gleich mehrere Studios. Immer wieder kam es dabei zu finanziellen Schwierigkeiten und die Mitarbeiter mussten laut Medienberichten monatelang auf ihre Löhne warten.

Finanzielle Probleme

Zuletzt standen die Mitarbeiter in Shanghai sogar vor verschlossenen Türen, da die Miete nicht bezahlt worden war. Das Studio geschlossen und noch immer kein Gehalt auf dem Konto, machten gleich mehrere Arbeiter ihrem Frust auf Reddit Luft. Wir zeigen uns solidarisch und sagen euch im Video, was wir von so einem Umgang mit den eigenen Mitarbeitern halten.

Crytek steckt mal wieder in Schwierigkeiten.

Siehe auch: crytek Krise Lohn Mafuckyou Studio geschlossen

Seitenauswahl

Artikel zu Mafu**You
Mafu**You - Wie wünschenswert sind Leaks? In der heutigen Ausgabe von Mafu**You sprechen wir über die sogenannten Leaks, durch die immer wieder schon lange vor Veröffentlichung Informationen über Spiele und Co. ans Licht kommen. ...
Artikel zu Mafu**You
Mafu**You - Crytek steckt wieder in Schwierigkeiten In Shanghai standen Crytek-Mitarbeiter jetzt vor verschlossenen Türen, da der Konzern die Miete für das Entwicklerstudio nicht gezahlt hatte. In der aktuellen Ausgabe von Mafu**You sprechen ...
Von Julia Rother Unser Team
News zu The Lion's Song

The Lion's Song - Wir haben das Finale des narrativen Adventures getestet

24.07.

Counter-Strike: Global Offensive - Die 200-IQ-Granate

24.07.

PUBG: Battlegrounds - So sieht der Battle Royale-Titel als 16-Bit-Version aus

24.07.

Red Dead Redemption 2 - Take-Two hat hohe Erwartungen an den Western-Titel

24.07.

Destiny 2 - Song von Paul McCartney in Beta entdeckt

24.07.

Splatoon 2 - Tentakulär spektakulär: Unser Test

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!