PLAYNATION NEWS Mafia 2

Mafia 2 - Die neue Generation: Mafia 3 für 'PlayStation 4' und 'Xbox 3' in Entwicklung

Von Tobias Fulk - News vom 07.08.2012, 17:55 Uhr

Gerücht des Tages: Befindet sich Mafia 3 für Xbox 3 und PlayStation 4 in Arbeit?

Es gibt mal wieder Gerüchte bezüglich eines Titels, der wohl auf der neuen Konsolen-Generation von Sony Computer Entertainment und Microsoft Einzug halten könnte. Die Rede ist von Mafia 3, dass sich angeblich derzeit bei 2K Czech in Entwicklung befinden soll. Das berichtet jedenfalls die tschechische Ausgabe des Eurogamers in den heutigen Tagesnews.

So soll eine 2K Games-Quelle nahe der Internet-Redaktion bekannt gegeben haben, dass sich Mafia 3 zunächst für Xbox 360 und PlayStation 3 in Entwicklung befand. Allerdings waren die Ideen und Pläne von 2K Czech so groß, dass man die Entwicklung auf die neue Generation von Konsolen portierte. Die britischen Kollegen von VG247 haben bereits eine Anfrage an 2K Games geschickt, um den Wahrheitsgehalt dieser Meldung zu erfragen. 

Erleben wir das Mafia-Setting von 2K Games bald auf Xbox 3 und PlayStation 4? Die Gerüchteküche brodelt.

Mafia 3 wäre jedoch nicht der erste Titel, der bereits sicher für die neue Generation erscheint. Auch TimeSplitters 4 und ein neues Half Life soll sich bereits für PlayStation 4 und Xbox 3 in Entwicklung befinden. Wir bleiben für euch am Thema dran und berichten, sobald es etwas Neues gibt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Mafia 2

Mafia 2 Mafia 2 - Details zu Charakteren von Mafia III aufgetaucht Mafia 2 Mafia 2 - Nachfolger bereits in Entwicklung? Mafia 2 Mafia 2 - MafuyuLP startet Let's Play Mafia 2 Mafia 2 - Vorgänger als GTA 4-Mod in Entwicklung Mafia 2 Mafia 2 - Joe's Adventure: Launch-Trailer Mafia 2 Mafia 2 - Joe's Adventure: Gameplay Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt