PLAYNATION NEWS Mafia 2

Mafia 2 - Droht ein Verkaufsstop?

Von Redaktion - News vom 19.12.2010, 17:50 Uhr

Wie nun bekannt wurde, hat Sonia Alfano, ihres Zeichens Mitglied im europäischen Parlament, in der vergangenen Woche einen Antrag über den Verkaufsstop von Mafia 2 gestellt.

 Laut Alfano stellt der 3rd-Person-Shooter das organisierte Verbrechen als zu selbstverständlich da. Das ist wohl für sie selbst und andere Opfer der italienischen Mafia kaum zu ertragen.

 Alfanos Vater wurde vor 17 Jahren, vermutlich von Anhängern der Mafia, ermordet. Er hat sich als Journalist stark gegen das organisierte Verbrechen in Italien eingesetzt.

Take-Two äußerte sich bereits in Form einer öffentlichen Meldung zu Worte: 

"Mafia 2 erzählt eine mitreißende Geschichte über das organisierte Verbrechen in Amerika - Ein Thema, das bereits seit Dekaden in Filmen, im Fernsehen und in Büchern behandelt wird. Beispiele wie The Godfather und The Sopranos sind sogar mit Preisen ausgezeichnet worden. [...] Wir stehen hinter unseren kreativen Teams und unseren Produkten, dazu gehört auch Mafia 2."  

Es bleibt also abzuwarten, was mit Mafia 2 passiert, zu diesem Zeitpunkt, kann das wohl noch niemand sagen.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Mafia 2

Mafia 2 Mafia 2 - Details zu Charakteren von Mafia III aufgetaucht Mafia 2 Mafia 2 - Nachfolger bereits in Entwicklung? Mafia 2 Mafia 2 - MafuyuLP startet Let's Play Mafia 2 Mafia 2 - Vorgänger als GTA 4-Mod in Entwicklung Mafia 2 Mafia 2 - Joe's Adventure: Launch-Trailer Mafia 2 Mafia 2 - Joe's Adventure: Gameplay Netflix Netflix - Mehrere Filme plus Serien für Juli 2018 bekannt! Pokémon Go Pokémon Go - Freunde, Tauschen und Geschenke
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Sony vs. Crossplay: Ist das der wahre Grund?