Lost Ark Screenshot

Lost Ark: MMO-Hoffnung Lost Ark bekommt neue Präsentation

26.07.2016 - 16:41

Lost Ark gilt unter Kennern des MMO-Marktes als große Hoffnung für das Genre, kann aber auch bei all den riesigen Versprechen mächtig untergehen. In wenigen Tagen wissen wir hoffentlich mehr - der Titel wird auf einer Show vorgestellt.

Teilen Tweet Kommentieren

Informationen zu Lost Ark sind aktuell leider so selten wie ein Ditto in Pokémon Go - nämlich quasi nicht vorhanden. Dabei wartet die halbe MMO-Szene auf das MMORPG, welches Diablo vom Stil ähnelt, dabei viele MMORPG-Features beinhalten soll, grafisch schon jetzt mächtig beeindruckend wirkt und generell nur so vor großen Ankündigungen strotzt. Sollte all das, was man bisher über den Titel weiß, annähernd realisiert werden können, so wird man noch lange von Lost Ark hören.

Nun gibt es endlich Neuigkeiten: Auf der ChinaJoy, der größten chinesischen Spielemesse des Jahres, wird Lost Ark vom Entwicklerstudio Tencent Games vorgestellt und hoffentlich mit neuem Spielmaterial gefüttert. Außerdem ist anzunehmen, dass auf der Show das Datum der längst überfälligen Closed Beta angekündigt wird. Einige Beobachter vermuten, dass jene wohl ausfallen wird, sollte erneut kein Zeitraum genannt werden - unüblich wäre das für das Studio nicht.

Ungewiss ist außerdem noch immer, wie es mit Europa steht. Sollte es eine Closed Beta geben, so wird man immerhin endlich Spielszenen erleben können. Ist die Beta dann auch noch erfolgreich, ist ein Release im Westen durchaus sehr gut möglich.

Link: 2p
Geschrieben von Pierre MagelDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Lost Ark: Datamining enthüllt alle 18 Klassen des 'Diablo-MMOs'

Während wir Euopäer noch sehnsüchtig auf eine Ankündigung für die Closed Beta zu Lost Ark hierzulande warten, darf in anderen Teilen der Erde bereits gespielt werden. Das nutzten Dataminer ...

Lost Ark: Die Eindrücke aus der Closed Beta - so urteilen Spieler

Gefühlt ganz Europa blickt dieser Tage neidisch nach Südkorea, denn dort darf das als 'Diablo-MMO' abgestempelte Online-Rollenspiel bereits in einer Closed Beta gespielt werden. Für ...

Lost Ark: Informationen zu den einzelnen Klassen plätschern ans Tageslicht

Wenn schon bald in Südkorea die Closed Beta zum Hack'n'Slay-MMO Lost Ark vom Entwickler Smilegate startet, schauen wir Europärer traurig in die Röhre. Dennoch profitieren wir vom ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps