Lost Ark Screenshot

Lost Ark: Die Eindrücke aus der Closed Beta - so urteilen Spieler

30.08.2016 - 16:39

Gefühlt ganz Europa blickt dieser Tage neidisch nach Südkorea, denn dort darf das als 'Diablo-MMO' abgestempelte Online-Rollenspiel bereits in einer Closed Beta gespielt werden. Für uns jedoch von Vorteil: Endlich gibt es nicht nur vorgerenderte Videos, sondern richtiges Gameplay-Material und Meinungen der Spieler. Wie fällt das aus?

Teilen Tweet Kommentieren

Ist es wirklich die große MMO-Hoffnung, für die es viele Experten und Fans momentan halten? Lost Ark ist noch weit entfernt von einer fertig veröffentlichten Version, schürt durch beeindruckende Videos und tollen Inszenierungen aber schon jetzt sehr hohe Erwartungen.

Genau diese Erwartungen sind es, die in der südkoreanischen Closed Beta zum Fantasy-MMORPG mit Hack'n'Slay-Gameplay auf die Probe gestellt wurden. Ergebnis? Zum Teil liefert Lost Ark laut unseren Kollegen von Steparu exakt das, was erwartet wird - eine offene Welt mit vielerlei Entdeckungsmöglichkeiten, ein sehr cineastischer Aufbau mit teilweise für MMO-Verhältnisse toller Grafik und überall gibt es Aufgaben zu erfüllen oder Weltenbosse zu besiegen.

Und dennoch ist natürlich nicht alles Gold, was glänzt: Das Questsystem ist der generische Einheitsbrei, der aus den nahezu immerselben Aufgaben besteht und mitunter sinken die FPS bedrohlich in den Keller. Während manches Gebiet als wahrer Augenschmaus dient, sehen andere Teile der Karte lieblos gestaltet aus - das kann während der Beta und zum finalen Release jedoch noch korrigiert werden.

In den untenstehenden Videos könnt ihr Euch dank unserer Kollegen einige Eindrücke verschaffen - vom Gameplay hin zu einem Dungeon bis zur Erschaffung des eigenen Charakters. Viel Spaß!

Erstellung des Charakters

Skill Test

Kurzes Gameplay

Link: Steparu
Geschrieben von Pierre MagelDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Lost Ark: Betaphasen? Geschäftsmodell? Klassen? G-Star 2016 mit Antworten?

In gut zwei Wochen findet in Asien mit der G-Star 2016 eine der wichtigsten Messen für Videospiele statt - Grund genug für Entwicklerstudios und Publisher zu zeigen, was sie im Portfolio ...

Lost Ark: Datamining enthüllt alle 18 Klassen des 'Diablo-MMOs'

Während wir Euopäer noch sehnsüchtig auf eine Ankündigung für die Closed Beta zu Lost Ark hierzulande warten, darf in anderen Teilen der Erde bereits gespielt werden. Das nutzten Dataminer ...

Lost Ark: Die Eindrücke aus der Closed Beta - so urteilen Spieler

Gefühlt ganz Europa blickt dieser Tage neidisch nach Südkorea, denn dort darf das als 'Diablo-MMO' abgestempelte Online-Rollenspiel bereits in einer Closed Beta gespielt werden. Für ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps