News vom 23.11.2016 - 18:39 Uhr - Kommentieren (0)
Zelda: Breath of the Wild Screenshot

Nachdem klar war, dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild kein Launch-Titel der Nintendo Switch wird, wurde der Release für Ende 2017 angepeilt. Doch jetzt scheint es doch früher zu werden als bislang angenommen.

Die Nachricht, dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild nicht im März 2017 erscheinen wird, wurde von den Fans nicht wirklich gut aufgenommen. Gerüchten zufolge sollte der Titel im vierten Quartal 2017 erscheinen und eher für das Weihnachtsgeschäft angesiedelt werden. Doch wie jetzt bekannt wurde, könnten wir schon deutlich früher in den Genuß von Link auf der Switch kommen.

News: Doch kein Zelda im März 2017

Laura Kate Dale von LetsPlayVideogames.com berichtete über einen Release am 16. Juni 2017 für die Nintendo Switch. Die Insiderin publizierte bereits vor einigen Wochen und Monaten Informationen zur damaligen Nintendo NX, die sich alle als korrekt entpuppten.

Auch Wii U-Version bekommt Datum

Die Chancen, dass wir Breath of the Wild wirklich im Sommer zocken können, stehen also gar nicht mal so schlecht. Die Version für die Nintendo Wii U soll übrigens ein wenig später am 23. Juni 2017 veröffentlicht werden. Alle Informationen sind natürlich Gerüchte und nicht von Nintendo bestätigt.

Siehe auch: datum news Release termin The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Seitenauswahl

Infos zu Zelda: Breath of the Wild

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Zelda: Breath of the Wild
Zelda: Breath of the Wild - Switch-Version verkaufte sich häufiger als Switch selbst Im Rahmen der Bekanntgabe aktueller Geschäftszahlen wurden auch die Verkaufszahlen von The Legend of Zelda: Breath of the Wild enthüllt. Kurios: Die Switch-Version des Titels verkaufte sich ...
Artikel zu Zelda: Breath of the Wild
Zelda: Breath of the Wild - Erster 100-Prozent-Speedrun dauert 50 Stunden Der erste Spieler hat einen 100%-Speedrun in The Legend of Zelda: Breath of the Wild absolviert. Um das Nintendo-Spiel vollständig durchzuspielen, benötigte er in seinem Livestream satte 50 ...
Von Sascha Scheuß Unser Team
News zu The Lion's Song

The Lion's Song - Wir haben das Finale des narrativen Adventures getestet

24.07.

Counter-Strike: Global Offensive - Die 200-IQ-Granate

24.07.

PUBG: Battlegrounds - So sieht der Battle Royale-Titel als 16-Bit-Version aus

24.07.

Red Dead Redemption 2 - Take-Two hat hohe Erwartungen an den Western-Titel

24.07.

Destiny 2 - Song von Paul McCartney in Beta entdeckt

24.07.

Splatoon 2 - Tentakulär spektakulär: Unser Test

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!